Sie sind hier: Home > Leben > Familie >

Bei Ehebruch gezeugtes Kind: Umgangsrecht für den leiblichen Vater?

Urteil  

Bei Ehebruch gezeugtes Kind: Hat der leibliche Vater ein Umgangsrecht?

07.03.2019, 15:22 Uhr | dpa-tmn

Bei Ehebruch gezeugtes Kind: Umgangsrecht für den leiblichen Vater?. Vater und Tochter: Der leibliche Vater hat auch dann ein Anrecht auf Umgang mit seinem Kind, wenn es bei einem Ehebruch entstanden ist. (Quelle: MNStudio/Getty Images/Symbolbild)

Vater und Tochter: Der leibliche Vater hat auch dann ein Anrecht auf Umgang mit seinem Kind, wenn es bei einem Ehebruch entstanden ist. (Quelle: MNStudio/Getty Images/Symbolbild)

Auch wenn er als Fehltritt der Ehefrau als "Störenfried" unter den Eheleuten gilt – der leibliche Vater kann ein Umgangsrecht mit seinem Kind haben. Es gibt allerdings Bedingungen, die das Recht beeinflussen.

Ein Urteil des Oberlandesgerichts Brandenburg (Az: 13 WF 303/17) besagt, dass der leibliche Vater eines durch Ehebruch entstandenen Kindes ein Umgangsrecht hat. 

Ausschlaggebend ist das Kindeswohl

Im konkreten Fall hatte ein leiblicher Vater Umgang mit seinem einjährigen Kind beantragt. Die verheiratete Mutter lehnte dies ab, weil ihr Mann und damit der rechtliche Vater das Kind wie sein eigenes betreue und versorge. Er habe ihr den Ehebruch verziehen und würde durch den regelmäßigen Kontakt immer nur an den Fehltritt erinnert werden.


Es diene aber der Entwicklung des Kindes, wenn Kontakt zu der außerhalb der sozialen Familie stehendenden Person möglich sei, urteilte das Gericht. So bekäme es Klarheit über die Familienverhältnisse und auch über Fragen, die die eigene Herkunft betreffen. Insgesamt überwögen die Vorteile die Nachteile. Ansonsten könne ein leiblicher Vater generell als "Störenfried" der behüteten rechtlichen Familie angesehen werden, so das Urteil des Gerichts.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe