Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat f├╝r diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

So m├╝ssen Sie nur einmal pro Woche in den Supermarkt

Von t-online, AM

Aktualisiert am 21.02.2021Lesedauer: 3 Min.
Hier k├Ânnen Atemmasken helfen: Was ein Husten im Supermarkt ausl├Âst, zeigt dieses 3D-Modell von finnischen Forschern. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Das Coronavirus hat das Leben in Deutschland ver├Ąndert. Im Augenblick sind viele beim Einkaufen am h├Ąufigsten mit anderen Menschen in Kontakt. So reduzieren Sie die Supermarktbesuche auf ein Minimum.

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • 1. Planen Sie alle Mahlzeiten der Woche
  • 2. Planen Sie anhand einer detaillierten Einkaufsliste
  • 3. Denken Sie an Ihre Lieblingsgerichte
  • 4. Checken Sie Angebote und kaufen Sie online
  • 5. Gehen Sie nie hungrig einkaufen
  • 6. Kaufen Sie Alternativen zu frischen Produkten

So wenig Kontakt wie m├Âglich mit anderen Menschen pflegen und einen Mindestabstand von 1,5 Metern sollen die Deutschen im Augenblick halten. Schlecht also, wenn man alle zwei Tage in den Supermarkt muss. Wir erkl├Ąren Ihnen, wie Sie f├╝r eine Woche einkaufen, ohne zu hamstern und ohne, dass Ihre Lebensmittel verderben.

1. Planen Sie alle Mahlzeiten der Woche

Damit Sie Ihre Einkaufsliste schreiben k├Ânnen, sollten Sie Ihre Mahlzeiten genau planen. Dazu geh├Âren Fr├╝hst├╝ck, Mittagessen sowie das Abendessen. Wer gern snackt, sollte auch daf├╝r passende Lebensmittel auf die Liste schreiben.

2. Planen Sie anhand einer detaillierten Einkaufsliste

Damit Sie nichts vergessen, aber auch damit Sie nichts Unn├Âtiges kaufen, sollten Sie eine Einkaufsliste schreiben. Das k├Ânnen Sie entweder mit Zettel und Papier erledigen oder Sie nutzen Apps. In den App-Stores gibt es mittlerweile viele kostenlose Varianten.

Wichtig ist, dass Sie die Mahlzeiten f├╝r jeden Tag einzeln durchgehen und am Ende addieren, wie viel Sie wovon ben├Âtigen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Bayern-Wende im Fall Lewandowski"
Robert Lewandowski hat einen Vertrag bis 2023, will den FC Bayern aber am liebsten sofort verlassen.


Gut funktioniert das zum Beispiel mit unserer Einkaufsliste, die Sie ausdrucken k├Ânnen.

Denken Sie auch an die Dinge, die immer vorr├Ątig sein sollten. Diese unterscheiden sich selbstverst├Ąndlich je nach Vorliebe, jedoch geh├Âren beispielsweise diese Lebensmittel zu einer soliden Grundausstattung.

N├Ąhrmittel K├╝hlabteilung Drogerie Sonstiges
Mehl Milch, Sahne Toilettenpapier Salz
Nudeln, Reis Butter, Margarine Taschent├╝cher Essig, ├ľl, Gew├╝rze
Zucker Eier Reinigungsmittel, Seife, Sp├╝lmittel, Waschmittel Senf, Ketchup, Mayonnaise
Brot, Kn├Ąckebrot Joghurt, Frischk├Ąse gegebenenfalls Windeln




Tipp: Nutzen Sie entweder einen Notizzettel, der zum Beispiel am K├╝hlschrank h├Ąngt, und notieren dort immer, wenn ein Grundnahrungsmittel verbraucht wurde. Oder pr├╝fen Sie vor jedem Wocheneinkauf den Vorratsschrank und schreiben auf Ihre Einkaufsliste, was auf Ihrer Liste fehlt.

Behalten Sie Discounter und Drogerien im Blick. In Zeiten von Corona sollten Sie versuchen, die meisten Dinge im selben Laden zu kaufen. Doch wenn Sie mehrere Sachen ben├Âtigen, die es aber nur in unterschiedlichen L├Ąden gibt, sollten Sie Ihren Einkaufsweg gut planen. Schreiben Sie also pro Gesch├Ąft eine eigene Liste, damit Sie nicht durcheinanderkommen.

Grundnahrungsmittel: Reis, Nudeln und Co. sollten Sie immer im Haus haben.
Grundnahrungsmittel: Reis, Nudeln und Co. sollten Sie immer im Haus haben. (Quelle: UIG/imago-images-bilder)

3. Denken Sie an Ihre Lieblingsgerichte

Viele Menschen haben Gerichte, die sie besonders gern m├Âgen, weil sie schnell gehen und lecker schmecken: Das k├Ânnen Spaghetti mit Pesto, Fischst├Ąbchen mit Kartoffeln, Nudeln mit Tomatensauce und dergleichen sein. Sorgen Sie daf├╝r, dass Sie die Zutaten f├╝r Ihr schnelles Lieblingsgericht immer im Haus haben. So kann man auch mal von seinem Wochenplan abweichen, ohne noch mal extra in den Supermarkt zu m├╝ssen.

4. Checken Sie Angebote und kaufen Sie online

Mittlerweile kann man bei fast allen Supermarktketten die Angebote online einsehen. Die Angebote sind auf den Webseiten der Superm├Ąrkte abgebildet. Es gibt auch Apps, die alle Prospekte b├╝ndeln. Beispielsweise die Apps Marktjagd oder Kaufda.

Tipp: Schauen Sie gezielt, ob Produkte, die sich ohnehin schon auf Ihrer Liste befinden, im Angebot sind. Sie k├Ânnen sich umgekehrt auch bei der Men├╝planung an den rabattierten Lebensmitteln orientieren. Versuchen Sie, sich von den Angeboten nicht dahingehend beeinflussen zu lassen, dass Sie mehr kaufen als ben├Âtigt, nur weil es g├╝nstiger ist.

Nat├╝rlich k├Ânnen Sie sich Lebensmittel und Drogerieartikel auch direkt nachhause liefern lassen. Viele Supermarktketten bieten dieser Service an.

5. Gehen Sie nie hungrig einkaufen

Wer hungrig einkaufen geht, neigt st├Ąrker zu Impulsk├Ąufen. Wenn Sie also mit leerem Magen in den Supermarkt gehen, kann es sehr schnell passieren, dass Sie viel mehr kaufen, als Sie ben├Âtigen. Zudem sind Sie vielleicht weniger konzentriert und vergessen wom├Âglich Dinge von Ihrer Liste. Aus diesem Grund: Erst essen, dann einkaufen.

6. Kaufen Sie Alternativen zu frischen Produkten

Zugegeben: Frisches Brot und frische Milch schmecken am besten. Um Ihr Ziel jedoch zu erreichen, nur einmal pro Woche einkaufen zu gehen, k├Ânnen Sie am Ende der Woche auch haltbare Alternativen essen.

Halten Sie beispielsweise Tiefk├╝hl- oder Aufbackbr├Âtchen bereit. Wer mag, kann auch auf Kn├Ąckebrot, Toastbrot oder eingeschwei├čtes Pita-Brot zur├╝ckgreifen, wenn das frische Brot aufgebraucht ist.

Weitere Artikel

Fleisch, Fisch, Obst, Gem├╝se
K├Ânnen Sie sich ├╝ber Lebensmittel mit SARS-CoV-2 infizieren?
Obst und Gem├╝se: Viele haben Sorge, sich ├╝ber Lebensmittel mit dem Coronavirus infizieren zu k├Ânnen.

Katastrophenfall durch Omikron?
Diese Lebensmittel sollten Sie vorr├Ątig haben
Vorr├Ąte: Die Bundesregierung hat eine Checkliste f├╝r den Katastrophenfall erstellt.

Auf eine Angabe achten
Ist Fisch aus der Dose gesund?
Fisch in der Dose: Wird der Fisch durch den Konservierungsvorgang beeintr├Ąchtigt?


H-Milch oder Getreidemilch k├Ânnen Sie verwenden, wenn die Frischmilch leer ist. Wenn frisches Obst und Gem├╝se aufgebraucht sind, k├Ânnen es ebenfalls die Tiefk├╝hl- oder Dosenvarianten sein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
COVID-19CoronavirusDeutschlandHustenLebensmittelSupermarkt
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website