• Home
  • Leben
  • Familie
  • Kleinkind
  • Rückruf bei Ikea: Vorsicht beim Treppenschutzgitter "Patrull"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLindner empört mit "Gratismentalität"Symbolbild für einen TextGasspeicher füllen sich schnellerSymbolbild für ein VideoMann stürzt in AbwasserschachtSymbolbild für ein VideoSpektakuläre Entdeckung in TempelSymbolbild für einen TextFormel 1: Teamchef attackiert Top-TalentSymbolbild für einen TextKönigin Letizia zeigt BeinSymbolbild für einen TextSonya Kraus zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextRetter als Taxi: Mann simuliert SchlaganfallSymbolbild für einen TextKlare Lewandowski-Aussage zum FC BayernSymbolbild für einen TextNationalspieler verlängert VertragSymbolbild für einen TextJunge verschwindet mit 9-Euro-TicketSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin mit bedrückenden Worten

Ikea ruft Treppenschutzgitter zurück

Von presseportal
Aktualisiert am 24.06.2016Lesedauer: 1 Min.
Ikea ruft "Patrull"-Schutzgitter wegen möglicher Sturzgefahr zurück.
Ikea ruft "Patrull"-Schutzgitter wegen möglicher Sturzgefahr zurück. (Quelle: obs/IKEA Deutschland GmbH & Co. KG)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Möbelhaus Ikea bittet Kunden, die ein "Patrull"-Schutzgitter besitzen, dies nicht mehr zu nutzen und stattdessen zur nächsten Ikea-Filiale zurückzubringen. Einer Untersuchung zufolge ist die Verschlussvorrichtung nicht zuverlässig. Der Kaufpreis werde vollständig erstattet.

Der schwedische Möbelbauer erhielt Kundenberichte darüber, dass sich die Schutzgitter unerwartet öffneten und Kinder die Treppe herunterfielen. Bei einigen dieser Vorfälle mussten Kinder medizinisch versorgt werden. Eine Untersuchung durch einen unabhängigen Dritten zeigte, dass die Verschlussvorrichtung trotz aller anerkannten Tests gemäß geltender Standards nicht zuverlässig ist. Dies stellt eine Gefahr für kleine Kinder dar.

Kaufnachweis nicht erforderlich

"Bei IKEA gilt eine Nulltoleranz in Bezug auf die Sicherheit von Kindern. Wir möchten immer sichere und gesundheitlich unbedenkliche Produkte anbieten. Daher rufen wir als sofortige vorbeugende Maßnahme alle PATRULL Schutzgitter zurück", erklärte Maria Thörn, Acting Business Area Manager bei Ikea.

"Patrull", "Patrull Klämma" und "Patrull Fast" wurden in allen Ikea Märkten verkauft. Ein Kaufnachweis (der Kassenbon) ist für die Rückerstattung nicht erforderlich. Weitere Informationen unter ikea.de oder unter der gebührenfreien Ikea-Telefonnummer 0800/4532364.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
IKEA
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website