Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche >

Jugendschutzgesetz 2018: Ausgehen, Arbeitszeiten und Alkohol

...

Jugendschutzgesetz 2018  

Überblick: Was Eltern über Jugendschutz wissen müssen

01.02.2018, 16:19 Uhr | amr, t-online.de

Jugendschutzgesetz 2018: Ausgehen, Arbeitszeiten und Alkohol. Jugendschutzgesetz 2014: Wissen Sie Bescheid über Jugendschutz? (Quelle: imago/Emil Umdorf)

Das Jugendschutzgesetz dient dem Wohl von Kindern und Jugendlichen. (Quelle: Emil Umdorf/imago)

Bis wann dürfen Jugendliche in die Disco? Was sagt das Jugendschutzgesetz zum Konsum von Zigaretten und Alkohol? Ab welchem Alter dürfen Jugendliche Sex haben? Solche Fragen beschäftigen viele Eltern. Sie sind dafür verantwortlich, Kinder und Jugendliche vor schädlichen Einflüssen und Gefahren zu schützen. Hier erfahren Sie die wichtigsten Aspekte des Jugendschutzes.

Das Jugendschutzgesetz (JuSchG) ist dazu da, Kinder und Jugendliche vor Gefahren und negativen Einflüssen in der Öffentlichkeit zu schützen. Es soll sie stärken und schützen, indem es bestimmte Aktivitäten und Handlungen an bestimmte Altersstufen bindet. Dabei liefert das Jugendschutzgesetz Eltern eine Orientierungshilfe für die verantwortungsbewusste Erziehung ihrer Kinder.

Erwachsene sind für Jugendschutz verantwortlich

Das Jugendschutzgesetz richtet sich insbesondere an Gewerbetreibende und Veranstalter, aber auch an Eltern und Erziehende. Für sie hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Internetportal "Jugendschutz aktiv" eingerichtet, um über die gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendschutzgesetz zu informieren.


Disco, Kino & Co.: Wie lange dürfen Jugendliche ausgehen?

Kinder oder Jugendlichen wollen abends mit ihren Freunden oder Freundinnen ausgehen und angeblich dürfen alle anderen länger wegbleiben als ihre Tochter oder ihr Sohn. Grundsätzlich ist es die Sache der Eltern, wie lange ihre Kinder unterwegs sein dürfen. Das Jugendschutzgesetz regelt den Aufenthalt an bestimmten Orten. Wie lange dürfen Kinder in der Disco bleiben, ab wann dürfen Sie alleine ins Kino? Was ist, wenn die Kinder heimlich den Weg ins Nachtleben suchen, ohne die Eltern zu informieren?

In der Pubertät entdecken die meisten Jugendlichen das Nachtleben für sich. Spätestens dann müssen sie sich mit ihren Eltern darüber auseinandersetzen, wann ein Discoabend zu Ende sein sollte.

Wenn Kinder zu Jugendlichen heranwachsen, wollen sie abends auch mal mit ihren Freunden ausgehen. Oft gibt es aber Streit darüber, wie lange sie wegbleiben dürfen. Grundsätzlich ist das Sache der Eltern. Aber das Jugendschutzgesetz regelt verbindlich den Aufenthalt an bestimmten Orten.


Wann dürfen Kinder alleine ins Kino und wie lange dürfen sie in der Disco oder Kneipe feiern? Diese Tabelle gibt den Überblick:

WasAlterUhrzeitBemerkungen
Disco14-16bis 22 Uhrnur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten
Disco16-18bis 24 Uhrauch wenn ein volljähriger Freund dabei ist
Discoüber 18unbegrenzt
Konzerte

keine offizielle Beschränkung


Erlaubnis der Eltern notwendig
Kinounter 14bis 20 UhrFilm muss um 20 Uhr zu Ende sein
Kinounter 16bis 22 UhrFilm muss um 22 Uhr zu Ende sein
Kinounter 18bis 24 UhrFilm muss um 24 Uhr zu Ende sein

Jugendtreffs, Vereine, Kirchen

unter 16bis 22 Uhr

Jugendtreffs, Vereine, Kirchen

16- und 17-Jährigebis 24 Uhr

zuständige Behörde kann Ausnahmen genehmigen

Gaststätte?

Wie lange dürfen Jugendliche in Diskotheken und Clubs feiern?

Unter 16 dürfen Jugendliche nur in eine Disco, wenn ein Erziehungs- oder Sorgeberechtigter dabei ist. Ab 16 dürfen sie sich bis 24 Uhr in einer Disco aufhalten. Das gilt auch, wenn Ihr Sohn oder Ihre Tochter in Begleitung eines volljährigen Freundes oder einer volljährigen Freundin ist. Ausnahmen gibt es aber bei Veranstaltungen von einem "anerkannten Träger der Jugendhilfe", das sind zum Beispiel Jugendtreffs von Gemeinden, Vereinen oder der Kirche. Dann ist allen unter 16 die Anwesenheit bis 22 Uhr gestattet, für die 16- und 17-Jährigen ist um 24 Uhr Schluss. Außerdem kann die "zuständige Behörde" Ausnahmen genehmigen! Konzerte sind von diesen Regelungen ausgenommen, denn sie gelten nicht als Tanzveranstaltungen. Somit gelten auch nicht die zeitlichen Beschränkungen. Manchmal werden aber Altersbeschränkungen von der zuständigen Behörde oder vom Veranstalter angeordnet. Außerdem braucht Jugendliche immer die Erlaubnis ihrer Eltern. Eine weitere Ausnahme betrifft den Aufenthalt in Gaststätten: Jeder Jugendlicher darf sich ohne Altersbeschränkung zum Verzehr eines Essens oder eines Drinks (kein Alkohol) jederzeit zwischen 5.00 Uhr und 23.00 Uhr dort aufhalten.

Welche Kinofilme sind für Jugendliche erlaubt?

Die "FSK" steht für die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft und gibt vor, ab welchem Alter, welcher Film gesehen werden darf. Dabei gibt es die Altersbeschränkungen ab 6, ab 12, ab 16 und ab 18 Jahre. Auch wenn Erziehungsberechtigte dabei sind, ändert das nichts. Ausnahme: Filme ab 12 dürfen Kinder ab 6 Jahren sehen, wenn ein Erziehungsberechtigter dabei ist. Auch von der Uhrzeit gibt es bei Kinobesuchen Beschränkungen.

Wie lange dürfen sich Jugendliche in Gaststätten aufhalten?

Ohne Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person dürfen sich Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren nur zur Einnahme einer Mahlzeit oder eines Getränks zwischen 5 Uhr und 23 Uhr in einer Gaststätte aufhalten. Jugendliche ab 16 Jahren dürfen sich ohne Begleitung zwischen 5 Uhr und 24 Uhr in Gaststätten aufhalten. In Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person dürfen sich Kinder und Jugendliche zeitlich unbeschränkt in Gaststätten aufhalten.

Ausnahmen im Jugendschutzgesetz

Soweit die gesetzlichen Regelungen. Aber alleine werden diese in einer Familie nicht ausreichen, um Lösungen finden, mit denen alle zufrieden sind. Außerdem werden private Feten und auch das Draußen aufhalten mit Freunden damit nicht regelt. Hier kommt es darauf an, dass Eltern und Jugendliche Absprachen treffen. 

Ausnahmen gibt es aber bei Veranstaltungen von einem anerkannten Träger der Jugendhilfe. Das sind zum Beispiel Jugendtreffs von Gemeinden, Vereinen oder der Kirche. Dann ist Kindern unter 14 die Anwesenheit bis 22 Uhr gestattet. Für die 14- und 15-Jährigen ist um 24 Uhr Schluss. Außerdem kann die zuständige Behörde Ausnahmen genehmigen.
Konzerte sind von diesen Regelungen ausgenommen, denn sie gelten nicht als Tanzveranstaltungen. Somit gelten auch nicht die zeitlichen Beschränkungen. Manchmal werden aber Altersbeschränkungen von der zuständigen Behörde oder vom Veranstalter angeordnet. Außerdem brauchen Jugendliche immer die Erlaubnis ihrer Eltern.


Wie ist das Arbeiten für Jugendliche geregelt?

wie lange Minderjährige arbeiten dürfen

Ferienjobs


Ab welchem Alter darf man Alkohol und Energy Drinks trinken?


unter 1414 bis 1616 bis 18über 18
Bierverbotennur im Beisein eines Erziehungsberechtigtenerlaubterlaubt
Wein/Sektverbotennur im Beisein eines Erziehungsberechtigtenerlaubterlaubt

Mixgetränke mit Wein oder Bier

verbotennur im Beisein eines Erziehungsberechtigtenerlaubterlaubt

Mixgetränke mit Spirituosen

verbotenverbotenverbotenerlaubt
Spirituosenverbotenverbotenverbotenerlaubt

Und was ist mit Energy Drinks?
Laut


Das Gesetz regelt den Konsum von Alkohol und und gibt vor, ab welchem Alter und wie lange sich Jugendliche in Discos, Spielhallen und Gaststätten aufhalten dürfen. Bei Verstößen gegen das Jugendschutzgesetz, beispielsweise wenn Jugendlichen unter 16 Alkohol ausgeschenkt wird, drohen Gewerbetreibenden und Veranstaltern Bußgelder.



Ab wann darf man rauchen?

üüüü


Was sagt das Jugendschutzgesetz zum Thema Sexualität?

Wenn der Sohn die erste Freundin hat, oder die Tochter mit Freund losziehen will, dann schrillen bei Eltern die Alarmglocken. Kein Wunder, denn eine unerwünschte Schwangerschaft im Teenie-Alter ist für viele Familien eine Horrorvorstellung. Um Jugendliche auch vor Missbrauch zu schützen, definiert das Jugendschutzgesetz, ab welchem Alter Sex zwischen Jugendlichen, beziehungsweise mit Jugendlichen frühestens erlaubt ist. Wenn zum Beispiel ein 13-jähriges Mädchen mit ihrem 14-jährigen Freund intim wird, können die Eltern des Mädchens Strafanzeige erstatten.

Welche Altersgrenzen gelten für Tattoos & Piercings?



Wann kann man Führerschein

Darüber hinaus regelt das Jugendschutzgesetz, welchen Führerschein man in welchem Alter erwerben kann.



Quellen und weiterführende Informationen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Finden Sie jetzt Ihr perfektes Festtagskleid
Mode von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018