Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft >

Abtreibung findet selten am Wohnort statt

Zahlen sind rückläufig  

Abtreibung: Drei Prozent der Frauen sind unter 18 Jahre

18.09.2018, 13:34 Uhr | Jan Brinkhus, dpa

Umstrittenes Werbeverbot: Erklär-Video um Rechte und Verbote beim Thema Schwangerschaftsabbruch (Screenshot: Imago)
Schwangerschaftsabbruch: Rechte, Verbote, Debatte

t-online.de ordnet die neu angestoßene Diskussion ein. (Quelle: t-online.de)

Schwangerschaftsabbruch: t-online.de ordnet die neu angestoßene Diskussion ein. (Quelle: t-online.de)


Eine ungewollte Schwangerschaft, die Gesundheit des Kindes oder der Mutter – es gibt viele Gründe für eine Abtreibung. Doch die Zahlen sind rückläufig, wie eine aktuelle Statistik zeigt.

Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche ist im ersten Halbjahr leicht gesunken. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden insgesamt 52.145 dieser Eingriffe gemeldet. Das entspricht einem Rückgang von rund 0,2 Prozent im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des Jahres 2017.

Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche ist im ersten Halbjahr leicht gesunken, wie das Statistische Bundesamt mitteilt. (Quelle: Statistisches Bundesamt)Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche ist im ersten Halbjahr leicht gesunken, wie das Statistische Bundesamt mitteilt. (Quelle: Statistisches Bundesamt)

Abtreibung häufig nicht am Wohnort

Von April bis Juni ging die Zahl der Abtreibungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sogar um 2,7 Prozent auf etwa 25.000 zurück. Rund drei Viertel der Patientinnen waren dabei zwischen 18 und 34 Jahre alt. Unter 18 Jahre waren drei Prozent der Frauen. In vier von fünf Fällen wurden die Eingriffe ambulant vorgenommen. Rund sieben Prozent ließen die Abtreibung in einem Bundesland vornehmen, in dem sie nicht ihren Wohnsitz hatten.

Im gesamten Jahr 2017 waren in Deutschland 101.209 Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland gemeldet worden, das war ein Anstieg von 2,5 Prozent im Vergleich zum Jahr davor.

Verwendete Quellen:
  • dpa


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Elegant und stilsicher - entdecken Sie die Eventlooks
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018