Sie sind hier: Home > Leben >

"Bares für Rares"-Star spricht über seine Tattoos

"Hat mir Ärger eingebracht"  

"Bares für Rares"-Star spricht über seine Tattoos

17.03.2020, 14:25 Uhr | t-online, spot on news, joh

"Bares für Rares"-Star spricht über seine Tattoos. Moderator Horst Lichter und Experte Sven Deutschmanek: Die beiden sind fester Bestandteil der Sendung "Bares für Rares". (Quelle: ZDF)

Moderator Horst Lichter und Experte Sven Deutschmanek: Die beiden sind fester Bestandteil der Sendung "Bares für Rares". (Quelle: ZDF)

In der Sendung "Bares für Rares" ist Experte Sven Deutschmanek wichtiger Bestandteil. Seine Tätowierungen fallen dabei nur selten auf. In einem Interview erzählt er, wie es zu der Körperverzierung kam.

Sven Deutschmanek ist einer der Experten aus "Bares für Rares". Zur beliebten TV-Sendung gibt es jetzt auch das Buch "Bares für Rares: Die spannendsten Geschichten, die interessantesten Objekte, die sensationellsten Gebote". Darin kommt neben den anderen Stars der Show auch Deutschmanek zu Wort. Im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news verriet er nun, was seine Tattoos bedeuten.

"Arm ist komplett voll"

"Der eine Arm ist komplett voll, das ist das, was die Leute sehen", erzählte Deutschmanek. Mehr gebe es auch nicht. Anfang der Neunzigerjahre sei das cool gewesen. Das erste Tattoo habe für ihn keinerlei Bedeutung gehabt. "Ich wollte es einfach nur, weil es toll aussieht. Es hat mir auch viel Ärger eingebracht", erzählte der "Bares für Rares"-Star. 

Er habe keine Erlaubnis seiner Eltern für ein Tattoo bekommen und sei deshalb an seinem 18. Geburtstag in ein Studio gegangen. "Später kam an der Innenseite des Oberarms ein Jesus-Tattoo dazu." Sein Großvater sei damals schwer an Krebs erkrankt, er habe einen extrem langen Leidensweg gehabt. Die Tätowierung habe ihm geholfen, das zu verarbeiten. "Weitere Tattoos lasse ich mir aber nicht mehr stechen", sagt Deutschmanek.

Verwendete Quellen:

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: