Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂĽr Sie ĂĽber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Asymmetrischer Bob: Kurzhaarfrisur fĂĽr Unentschlossene

hm (CF)

Aktualisiert am 13.08.2015Lesedauer: 2 Min.
Bei einem asymmetrischen Bob mĂĽssen Sie vergleichsweise viel Zeit fĂĽr das Styling einplanen.
Bei einem asymmetrischen Bob mĂĽssen Sie vergleichsweise viel Zeit fĂĽr das Styling einplanen. (Quelle: MC Photo/ Baumann/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHistorisch niedrige Wahlbeteiligung in NRWSymbolbild für einen TextHier ziehen heftige Unwetter aufSymbolbild für einen TextDrei Tote bei Frontalcrash auf B27Symbolbild für einen TextKylie Jenner irritiert mit KleidSymbolbild für einen TextKalifornien: Opfer durch Schüsse in KircheSymbolbild für einen Text"Russland begeht ökonomischen Selbstmord"Symbolbild für einen TextNeun-Euro-Ticket könnte scheiternSymbolbild für einen Text"Polizeiruf 110": Sie war die verzweifelte MutterSymbolbild für einen TextThomas Müller: Innige Fotos mit EhefrauSymbolbild für einen TextBayern-Boss poltert im Live-TVSymbolbild für einen Watson TeaserTV-Koch packt über kuriose Groupie-Begegnung aus

Der Bob gehört zu den Klassikern der Kurzhaarfrisuren für Frauen. Ein asymmetrischer Bob stellt eine neue Variante dar, die auch 2016 noch in Mode ist. Lesen Sie hier, wie viele Möglichkeiten diese Spielart des Bobs bietet und wie ein perfektes Styling gelingt.

Asymmetrischer Bob: Kurze und lange Haare gleichzeitig

Sie möchten eine moderne Kurzhaarfrisur ausprobieren, aber allzu kurz sollte es dann doch nicht werden? Ein asymmetrischer Bob ist eine spannende Lösung für Frauen, die sich nicht recht entscheiden können: Hier ist eine Seite länger als die andere. Je nach Variante kann dieser Unterschied gering oder extrem ausfallen – eventuell kann die kurze Seite sogar abrasiert sein. Die lange Haarpartie können Sie kinnlang oder fast schulterlang schneiden lassen.

Ein asymmetrischer Bob eignet sich sowohl für Frauen mit dünnen als auch mit dickeren Haaren. Feine Haare wirken besonders gut mit Varianten, die insgesamt nicht länger als kinnlang sind.


Frisuren 2015: Die Sixties sind zurĂĽck

Lange, offene Haare sehen immer gleich aus? Von wegen! Der Look von Brigitte Bardot prägte ein ganzes Jahrzehnt: Ohne toupierten Hinterkopf verließ kaum eine Frau in den sechziger Jahren das Haus. Ihre wellige Mähne bändigte die französische Schauspielerin häufig mit einem breiten Haarband. Dadurch kommen die toupierten Haare am Hinterkopf richtig zur Geltung. Die Sängerin Lana Del Rey inszeniert den Bardot-Look in brünetter Version mit weißem Hippie-Haarband – perfekt für den Sommer!
Offenbar hat sich Lana Del Rey die Französin als Vorbild genommen: Auch mit dieser lockeren Hochsteckfrisur ähnelt sie Brigitte Bardot. Wichtig ist bei diesem trendigen Look, dass die Haare so weit oben wie möglich gesteckt werden, wobei einige Strähnen ausgelassen werden. Zusätzlich können Sie die unteren Haare, wie bei Bardot, leicht toupieren, damit sie voluminöser werden und nicht eng am Kopf anliegen. Sommerlicher wirkt das Ganze mit einer angesteckten Blume, wie bei Lana.
+5

Frauen mit dickeren Haaren können sich dagegen auch für einen längeren Bob entscheiden – sehr dünne Haare würden hier zu leicht aus der Form geraten.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Interessant ist, was Selenskyj nicht gesagt hat
Wolodymyr Selenskyj äußerte sich nach dem ESC-Triumph seines Landes auch zu den eingeschlossenen Soldaten in Mariupol.


So stylen Frauen die moderne Bob-Variante

Der asymmetrische Bob gehört zu den Frisuren, die vergleichsweise viel Pflege benötigen – ungestylt kommt er nicht richtig zur Geltung und wirkt nicht modern und kreativ, sondern nachlässig. Lassen Sie die Frisur deshalb regelmäßig nachschneiden, damit die Konturen immer passen.

Weitere Artikel

Sorgen Sie außerdem mithilfe von Glanz-Shampoo und Spülung für gesundes, glänzendes Haar. Für das Finish empfiehlt sich Glanz-Haarspray. Vorher verleihen Sie der längeren Partie des Bobs Volumen, indem Sie sie über eine Rundbürste föhnen. Mit der kurzen Seite bilden Sie einen optischen Kontrast, indem Sie sie beispielsweise streng hinter das Ohr streichen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
AcrylnägelDirndl SchleifeFettwegspritzegeschwollene AugenGlycerin VerwendungHornhautPixie CutSchuhe Waschmaschine

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website