Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Weihnachtsfilme für Männer

Weihnachtsfilme für Männer

18.12.2013, 08:47 Uhr | Benedikt Sauer, wanted.de

Spätestens wenn Bruce Willis alljährlich im Fernsehen sein "Yippie ya yay – Schweinebacke!" zum Besten gibt, wissen wir: Es ist Weihnachten. Bis dahin wird es noch so einige Abende geben, an denen sich Ihre Liebste mit einem passenden Film auf die besinnlichen Tage einstimmen möchte – gemeinsam mit Ihnen. Ja, Sie reagieren gerade richtig: Schnulzenalarm! Mit welcher Filmkost Sie den drohenden Gefühlsmarathon zu beider Zufriedenheit jedoch abwenden können, zeigt Ihnen unsere Foto-Show.

Foto-Serie mit 1 Bildern

Zugegeben, "Stirb langsam" mag mit seiner massiven Action im harten Kontrast zu einer geruhsamen Weihnachtszeit stehen. Im Kern ist die Botschaft jedoch klar: Eine Gruppe schwer bewaffneter Gangster will John McClane (alias Bruce Willis) und seiner Frau Holly das gemeinsame Weihnachtsfest streitig machen.

Explosionen an Weihnachten

So geht das aber nicht, vor allem nicht an Heiligabend! Also müssen ein paar wuchtige Explosionen und viele, viele Bleikugeln dafür sorgen, dass sich das Paar letztendlich wieder inbrünstig in die Arme fallen kann. Genau andersherum geht Chevy Chase die Sache in "Schöne Bescherung" an. Mit allen erdenklichen Mitteln will er das perfekte Weihnachten für sich und seine Familie erschaffen.

Und das ohne Streit, Terror oder Geiselnahmen. Völlig klar, dass natürlich nahezu alles Geplante schief geht. Eine überaus sarkastische Hommage an den männlichen Drang zum Perfektionismus.

In jeder Sekunde wünscht man Chevy Chase das Gelingen – und lacht nebenbei über all seine Misserfolge. Ob er es am Ende doch noch schafft, schauen Sie am besten selbst.

Film für Weihnachtsmuffel

Für alle, die mit dem ganzen Weihnachtstrubel hingegen so gar nichts anfangen können, empfiehlt sich "Bad Santa" als Einstieg. Der von Billy Bob Thornton gespielte Kaufhaus-Weihnachtsmann Willie T. Stokes hat nämlich eine ähnliche Einstellung. Seinen Job verrichtet er alles andere als gut. Er raucht, säuft und hurt sich in klassischer Macho-Manier durch die Vorweihnachtszeit.

Pöbelt sturzbetrunken die Kinder an, die sich auf seinen Schoß setzen wollen, und verfolgt zudem einen fiesen Plan: das Kaufhaus während der Feiertage auszurauben. Ihre Partnerin wird es freuen, dass ihn am Ende der Geist der Weihnacht doch noch durchströmt – zumindest etwas. Bis dahin gibt es haufenweise schwarzen Humor und einen echt harten Kerl zu sehen. Absolut empfehlenswert.

Weitere Filmempfehlungen finden Sie in unserer Foto-Show.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal