Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Mode für Mollige und Männer mit Bauch

Mode für Mollige und Männer mit Bauch

21.06.2016, 16:02 Uhr | Sabine Kelle, wanted.de

Mode für Mollige und Männer mit Bauch. Zeigen Sie Ihren Bauch, aber mit Stil. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zeigen Sie Ihren Bauch, aber mit Stil. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ihnen geht es gut, also warum sollten Sie aussehen, als ob Sie am Hungertuch nagen? Jetzt fehlt nur noch die passende Mode, in der Sie sich so richtig wohl fühlen können – mit den Outfits in unserer Fotoshow ist das kein Problem. Wir zeigen, welche Hemden, Hosen und Anzüge für Männer mit Bauch geeignet sind.

Als erster Hinweis: Stehen Sie zu Ihrem Bauch und damit zu Ihrer Größe! Ein viel zu enges Shirt oder eine beinahe platzende Hose sind bei weitem unattraktiver, als ein lässig sitzendes Poloshirt in XXL über einem wohlgenährten Bauch. Ganz nebenbei: Frauen haben nichts gegen ein strammes Bäuchlein.

Sakkos für Mollige

Herren mit mehr Bauchumfang steht ein klassischer Einreiher am besten. In einem strengen Zweireiher erinnern Sie schnell an einen alten Lehrmeister. Wer mehr Bauch hat, trägt sein Sakko aus Bequemlichkeitsgründen meist offen, hierfür eigenen sich Zweireiher sowieso nicht. Achten Sie beim Einreiher darauf, dass Revers sowie Ausschnitt nicht zu kurz und damit die Knopfleiste nicht zu lang sind. Eine zu lange Knopfleiste spannt schnell über dem Bauch und trägt sich somit unbequem. 

Ein tieferer Ausschnitt hingegen streckt die Figur. Auch wenn das neue Sakko vom Umfang her passt, die Länge sollte auch proportional zu Ihrer Figur sein. Bei den Kleineren unter Ihnen könnte ein normal langes Sakko schnell wie ein Frack oder zu kurz geratener Mantel wirken. Bei großen Männern fallen Ärmel und die gesamte Sakko-Länge überhaupt zu kurz aus und Sie erinnern schnell an einen tölpelhaften Charlie Chaplin. Aus diesem Grunde bieten nicht nur Herrenausstatter, sondern inzwischen sogar der Fachhandel, ein breiteres Größenspektrum und vor allem die Möglichkeit an, Hose und Sakko frei zu kombinieren.

Wenn Sie vom Figurentyp eher dem pyknischen O-Typ entsprechen und ihr Körper rundlich wie ein "O" ist, können Sie zudem von Ihrer Problemzone ablenken, indem Sie andere Körperpartien betonen. Schulterpolster lenken die Blicke eher auf den Oberkörper, ebenso wie auffällige Krawatten. 

Jeans und T-Shirts für Männer mit Bauch

Bei lässigen Jeans ist die Wahl der perfekten Größe einfacher. Durch die Kombination von Bundweite und Länge findet man hier bereits seit Jahren eine erfreulich weit gefächerte Auswahl für jede Figur. Leider fallen die Inch-Größen von Hersteller zu Hersteller meist unterschiedlich aus. Deswegen müssen Sie sich bei jeder Marke von neuem durchprobieren.

Zur Jeans passt nichts besser als ein T-Shirt. Jetzt denken Sie: Ein T-Shirt in XXL zu finden ist doch gar kein Problem! Mag sein, doch auch hier kommt es schnell zu Fehlkäufen. Selbst wenn das T-Shirt laut Verpackung oder gar auf dem Bügel schön weit ist, so sollten Sie es stets anprobieren oder zumindest Ihre Kragenweite kennen. Das weiteste Shirt bringt Ihnen nichts, wenn Hals- und Armausschnitt viel zu eng sind und unangenehm drücken.

Muster und Farben

Muster sind gerade für starke Männer ideal. An einem gestandenen Mann wie Ihnen, kommen die aufwändigen Drucke erst richtig zur Geltung. Ideal dafür sind die topaktuellen Hemden mit kultigen Hawaiimustern – Tom Selleck alias "Magnum" lässt grüßen! Auch Klassiker wie Karohemden gehören in Ihren Kleiderschrank. Doch merken Sie sich die Faustregel: "Große Muster für große Menschen - kleine Muster für kleine Menschen."

Bei der Farbwahl Ihres Hemdes oder T-Shirts können Sie folgenden Trick befolgen: Dunklere Farben kaschieren, hellere tragen auf. Das liegt zum einen daran, dass schwarze Pigmente Licht absorbieren und zum anderen sind Schatten diverser Rundungen und Wölbungen weniger schnell zu sehen. 

Diese Spezialgrößen gibt es

Neben den Normalgrößen ergänzen verschiedene Spezialgrößen das Herrensortiment. Hat Man(n) mehr Umfang am Bauch und ist zudem kleiner als 180 Zentimeter, so wird er bei den untersetzten Größen fündig. Sie reichen von Größe 22 bis 31. Große und bauchstarke Männer greifen zu den Bauchgrößen, die im Gegensatz zu den Normalgrößen durch ungerade Zahlen gekennzeichnet sind und mit der Größe 51 beginnen.

Also meine Herren: Tragen Sie Ihren Bauch mit Stil und Würde - und passender Kleidung! Diese finden Sie auch in der Fotoshow.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal