Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode > Damenmode >

Dirndl, Lederhosen & Co: Oktoberfest-Trends 2016

Oktoberfest  

Trachten-Trends 2016: Was das Oktoberfest zu bieten hat

05.09.2016, 12:53 Uhr | dpa, anni, ar

Dirndl, Lederhosen & Co: Oktoberfest-Trends 2016 . Bei Frauen wird es traditioneller und das gerne auch in Lila, Männer dürfen sich auf dem Oktoberfest 2015 mit verspielten Westen zeigen. (Quelle: dpa/Angermaier Trachten)

Bei Frauen wird es traditioneller und das gerne auch in Lila, Männer dürfen sich auf dem Oktoberfest 2015 mit verspielten Westen zeigen. (Quelle: Angermaier Trachten/dpa)

Können Trachten noch traditioneller werden? Ja freili! Das verheißt zumindest die Trachtenmode 2016. Demnach ersetzen schlichtere Stoffe wie Leinen glitzernde Perlen und Strass. Wir sagen Ihnen, welche Dirndl diesen Herbst angesagt sind und was die Herren der Schöpfung tragen sollten.

1. Trachten-Trends 2016 für Frauen: Weniger ist mehr

Bei der Trachtenmode für Damen geht der Trend in diesem Jahr zum natürlichen und traditionellen Look. "Zurück zur Natur" lautet das diesjährige Motto für die trendige Oktoberfest-Kleidung. Beim Dirndl stehen vor allem Pastelltöne, wie Rosa, Hellblau und Mintgrün im Mittelpunkt. Auch die klassischen Dirndl-Farben wie Rot, Blau, Dunkelgrün und Naturfarben sind in diesem Jahr nach wie vor angesagt. 

In puncto Material und Schnitt sind die Dirndl auf dem Oktoberfest 2016 eher traditionell. "Noch vor einigen Jahren haben Dirndl sehr geglitzert", erzählt Gabriele Hammerschick vom Unternehmen Lodenfrey in München. Dieser Schritt in die Moderne wird nun wieder rückgängig gemacht: "Insgesamt wird es reduzierter", sagt Hammerschick. Grelle Neonfarben sowie Strass und Glitzer sollten Sie in diesem Jahr also besser im Schrank lassen. 

2. Stoffe: Leinen, Baumwolle, Seide

Das fängt bei den Stoffen an: Leinen zum Beispiel ist wieder sehr stark gefragt, erklärt Nina Munz von Angermaier Trachten. Aber auch Baumwolle, Samt, Seide und Taft können sich sehen lassen. In Sachen Muster sind in dieser Saison Blumen angesagt.

Ein kleiner Trost für Glamour-Queens: Ganz verschwindet das Neumodische beim Dirndl nicht, hat Modedesignerin Lola Paltinger beobachtet. Einige Trachten haben nach wie vor glänzende oder gewebte Stoffe wie Jacquard, Brokate und bestickte Perlenschürzen.

3. Farben 2016: Pastell- und Pudertöne

Bei den Farben spiegeln sich einige aktuelle Modetrends wider. Neben Pastell- und Pudertönen sind in diesem Jahr auch kräftige Farben wie Orange, Gelb und Grassgrün absolut hip. Achten Sie jedoch darauf, dass die Farben auch zu ihrem Teint passen. Denn schließlich wollen Sie im Dirndl vor allem eins: Gut aussehen. 

Passend zu den edlen Materialien sind Rot und Schwarz absolut angesagt. Vor allem leuchtende Rottöne wie Kirschrot, Tomatenrot oder Brombeer machen das Dirndl zum Trendobjekt. Als Kontrastprogramm können Sie aber auch klassisches Schwarz wählen. Die Schürze darf in diesem Fall ein besonderer Blickfang sein. Besonders edel zu Schwarz wirkt beispielsweise eine Schürze in einem silbrig, glänzenden Stoff. Dies passt übrigens perfekt zu einem weiteren Trend des Jahres: Ton-in-Ton. Kombinieren Sie Ihr Dirndl mit einer Schürze, die sich nur in Nuancen vom Farbton des Kleides unterscheidet.

4. Schnitte: Blusen werden züchtiger

Die Schnitte der Dirndl verändern sich kaum, eine größere Entwicklung gibt es bei den Blusen: Die Ärmel werden schmaler und hochgeschlossen, mit Stehkragen und wenig Dekolleté. Puff- oder Flügelärmel sind out, ebenso Blusen im Carmen-Schnitt.

Bei hochgeschlossenen Dirndln können Sie sogar auf die Dirndlbluse verzichten. Dies gilt auch für das trendige Neckholder Dirndl, welches im Nacken mit zwei Bändern zusammen geschnürt wird, so das Münchner Trachtenmodegeschäft "Ludwig & Therese" auf ihrer Website. 

5. Passende Schuhe und Jacken

Zum Drüberziehen rät Hammerschick zur Lederjacke: "Das sieht richtig cool und modern aus". Außerdem ist es ein Trend, Oberteil und Jacke aus dem gleichen Stoff zu wählen. Bei den Schuhen sind Frauen relativ frei. Von High-Heels bis Ballerinas ist erlaubt, was gefällt – solange Sie von Sneaker die Finger lassen. Eleganter wirkt ein Dirndl, wenn Sie Schuhe mit Absätzen tragen.

Auch Hüte mit Federn oder Kropfbänder mit Blumenschmuck können das traditionelle Dirndl aufpeppen. (Quelle: dpa/Sportalm)Auch Hüte mit Federn oder Kropfbänder mit Blumenschmuck können das traditionelle Dirndl aufpeppen.

 

6. Herren: Lederhosen sitzen enger

Weniger Variation gestehen die Trachten-Trends den Herren zu. Die klassische Lederhose, ob kurz oder lang, ist nach wie vor Pflicht. In den vergangenen Jahren sind kürzere Hosen beliebter und Männertrachten insgesamt modischer geworden. Zum Beispiel betonen die Schnitte mehr die Taille: "Der Mann von heute möchte enger tragen", sagt Munz.

Auch kombinieren Männer dieses Jahr laut Paltinger gerne Westen zum Blazer. Passend zu den Damen gibt es etwa Brokatwesten und darüber einen Janker, die klassische Trachtenjacke mit Metallknöpfen.

7. Farben für Herren: Mit Loferl Akzente setzen

Farbe bringen vor allem die Strümpfe und Loferl – das sind bayerische Wadenstrümpfe – hinein. Hier gibt es laut Appel besondere Akzente von Pink und Lila über Blau bis hin zu giftigem Grün. Bei den Schuhen können die Herren – anders als die Frauen – zu Sneakern greifen, etwa in Hirschleder.

Bunt kommen auch die Hemden daher. Sie gibt es beispielsweise in grün-weißem Karo, aber auch in lila-weiß oder pink-weiß. Tipp von Nina Munz: Lassen Sie eine Farbe das komplette Outfit durchziehen, indem die Strümpfe und Loferl etwa die Farbe der Weste aufnehmen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Elegant und stilsicher - entdecken Sie die Eventlooks
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018