HomeLebenMode & Beauty

Olivenöl: Sechs Beauty- und Haushaltstipps


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSteuerfreie Arbeitgeber-Pauschale kommtSymbolbild für einen TextEx-Minister will zur FDP wechselnSymbolbild für einen TextUkraine: Vergeltungsangriff auf Iraner?Symbolbild für einen TextDieselpreis sinkt unter kritische MarkeSymbolbild für einen TextBMW enthüllt neues Mega-SUVSymbolbild für einen TextLotto: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild für einen TextNächster Rückschlag für Max KruseSymbolbild für einen TextDänischen Royals werden Titel entzogenSymbolbild für einen TextArbeiter finden alte Waffen in LandtagSymbolbild für einen TextARD wirft Kultserie aus ProgrammSymbolbild für einen TextGefahrstoffwolke über Hamburg – WarnungSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry: Brisante E-MailSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt

Gesundheitstipp: Ein Löffel Olivenöl am Morgen

t-online, cme

Aktualisiert am 04.11.2021Lesedauer: 2 Min.
Olivenöl: Etwas Olivenöl am Morgen soll den Stoffwechsel anregen.
Speiseöl: Etwas Olivenöl am Morgen soll den Stoffwechsel anregen. (Quelle: Shotshop/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Haben Sie Olivenöl bislang nur zum Kochen verwendet? Schade, denn das Pflanzenöl kann wesentlich mehr. Es ist eine Allzweckwaffe für den Körper, das Haar und im Haushalt.

Das Wichtigste im Überblick


  • Gegen Hornhaut und Hühneraugen
  • Pflege bei trockener Haut
  • Hilfe für brüchige Fingernägel
  • Gegen juckende und trockene Kopfhaut
  • Hilfe bei einem trägen Stoffwechsel
  • Mit Öl gegen Mundgeruch

Olivenöl ist nicht nur ein gesundes und beliebtes Speiseöl. Richtig eingesetzt kann es teuren Cremes und Co. durchaus Konkurrenz machen.

Gegen Hornhaut und Hühneraugen

Hartnäckiger Hornhaut müssen Sie nicht gleich mit dem Hobel zu Leibe rücken. Sanfter entfernen Sie die abgestorbenen Hautpartien mit einem selbst gemischten Peeling.

Sie brauchen:

  • 1 Teelöffel Salz
  • 200 Milliliter Olivenöl

Zubereitung:

  1. Geben Sie das Salz und das Öl in eine Tasse.
  2. Rühren Sie alles gut um.
  3. Tragen Sie nun die Mischung in kreisenden Bewegungen auf die Haut auf.
  4. Anschließend das Peeling mit lauwarmem Wasser abspülen und trocken tupfen.

Druckstellen bekämpft man besser mit einem Gemisch aus Olivenöl und Zitronensaft, das regelmäßig auf die betroffene Stelle aufgetragen wird. Die Säure weicht das Hühnerauge allmählich auf und verhindert, dass sich eine neue Druckstelle bildet.

Hühnerauge am kleinen Zeh: Gegen unerwünschte Wucherungen am Fuß, kann Olivenöl helfen.
Hühnerauge am kleinen Zeh: Gegen unerwünschte Wucherungen am Fuß kann Olivenöl helfen. (Quelle: imagebroker/begsteiger/imago-images-bilder)
Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Prinz Harry und Herzogin Meghan bekommen einen neuen Platz auf der royalen Website.
Königshaus stuft Harry und Meghan herunter

Pflege bei trockener Haut

Gegen trockene Haut haben sich Ölbäder bewährt.

  1. Mischen Sie 250 Milliliter Olivenöl zusammen mit der geriebenen Schale einer frischen Zitrone oder Orange.
  2. Lassen Sie alles einen Tag ziehen.
  3. Geben Sie die Mischung in das warme Badewasser.

Hilfe für brüchige Fingernägel

Bei brüchigen Fingernägeln und rissigem Nagelbett können Sie das Öl unverdünnt in Nägel und Nagelbett einmassieren. Etwa zehn Minuten einwirken lassen und das überschüssige Öl mit einem Taschentuch abtupfen.

Gegen juckende und trockene Kopfhaut

Olivenöl hilft nicht nur bei trockenen Händen, sondern auch bei schuppiger und juckender Kopfhaut. Dazu wird einfach etwas Öl in die Haarwurzeln massiert. Wer mag, kann auch gleich die Haarspitzen mit dem Olivenöl behandeln und so Spliss vorbeugen. Verwenden Sie nicht zu viel, da sonst das Auswaschen erschwert wird. Nach etwas Einwirkzeit kann die Intensivkur mit warmem Wasser ausgespült werden.

Tipp
Noch besser ist es, das Olivenöl über Nacht einwirken zu lassen. Damit das Kissen nicht dreckig wird, können Sie sich zum Schlafengehen eine Duschhaube überziehen.

Hilfe bei einem trägen Stoffwechsel

Speiseöl: Olivenöl ist ideal zur äußeren Anwendung.
Speiseöl: Olivenöl ist ideal zur äußeren Anwendung. (Quelle: Shotshop/imago-images-bilder)

Die diplomierte Diätistin Brigitte Schläpfer definiert Olivenöl als "Heil- und Wundermittel erster Güteklasse". Die 55-Jährige betont, dass das Öl Cholesterin reduziert und als Entzündungshemmer und Fettverbrenner wirkt. Ihr Tipp ist ein Esslöffel Olivenöl am Morgen, auch wenn das eine gewisse Überwindung erfordert – als "Kanalreinigung für unseren Stoffwechsel".

Mit Öl gegen Mundgeruch

In der Naturheilkunde hat das sogenannte Ölziehen lange Tradition. Dazu nimmt man morgens einen Esslöffel pflanzliches Öl – zum Beispiel Olivenöl – in den Mund und "zieht" dieses mehrere Minuten durch die Zähne. Anschließend wird das Öl ausgespuckt. Das soll Keime im Mund abtöten und unter anderem Mundgeruch vertreiben. Tatsächlich belegt eine indische Studie aus dem Jahr 2008, dass die Bakterienzahl im Mund durch tägliches Ölziehen vermindert wird. Allerdings raten die Wissenschaftler dennoch, anschließend nochmals gründlich die Zähne zu putzen.

Olivenöl lässt Schuhe glänzen

Nicht nur in der Körperpflege, auch beim Schuheputzen leistet das natürliche Öl gute Dienste. Vor allem Lackschuhe lassen sich durch Olivenöl zum Glänzen bringen. Geben Sie dazu etwas Öl auf einen weiches Tuch und reiben Sie die Schuhe damit gleichmäßig ein. Wichtig: Die Schuhe sollten sauber sein. Kurz einziehen lassen und später noch mal mit einem weichen Tuch nachpolieren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • Nachrichtenagentur dpa-tmn
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen
Ann-Kathrin Landzettel
Hausmittel
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website