Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Rasur: Worauf Männer beim Rasieren achten sollten

...

Die perfekte Rasur  

Worauf Männer beim Rasieren achten sollten

18.09.2014, 13:52 Uhr | RS, dpa-tmn

Rasur: Worauf Männer beim Rasieren achten sollten. Es gibt viele Dinge, worauf Männer beim Rasieren achten sollten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Es gibt viele Dinge, worauf Männer beim Rasieren achten sollten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Auch Männerhaut wird im Alltag oft strapaziert. Die tägliche Rasur reizt die Haut zusätzlich. Deswegen ist es gerade für Männer wichtig zu wissen, wie man Fehler beim Rasieren vermeiden kann.

Stumpfe Klingen verletzen die Haut

Es ist wichtig, scharfe und saubere Rasierklingen zu verwenden. Alte Klingen, die stumpf oder rostig sind, können die Haut verletzen. Auch sollte darauf geachtet werden, dass die Rasierklingen nicht dreckig sind. Sonst können Bakterien in kleine Schnitte in der Haut gelangen und die Wunden können sich entzünden. Um die Übertragung von Krankheitserregern zu vermeiden, sollte man den Rasierer der Partnerin besser nicht benutzen.

Zu viel Rasierschaum schadet der Haut

Rasierschaum ist ein beliebtes Hilfsmittel beim Rasieren. Er macht die Haare weich und lässt sie sich aufrichten. Doch zu viel Schaum schadet dem Schutzmantel der Haut. Sie wird anfälliger für Reizungen und Infektionen. Also lieber sparsam mit dem Rasierschaum umgehen und auf scharfe Klingen setzen.

Aftershaves sollten nicht benutzt werden

Auf alkoholhaltige Gesichtswasser und Aftershaves sollte man besser verzichten. Sie lösen nur ein Brennen aus, was Hautreizungen eher noch fördert. Lieber auf beruhigende Lotionen, zum Beispiel mit Aloe Vera, zurückgreifen und der Haut die Möglichkeit geben sich zu erholen.

Frauenkosmetika sind tabu

Wenn die Haut sich trocken anfühlt und nach dem Rasieren spannt, sollten Männer zudem nie die Creme der Freundin verwenden. Männerhaut hat ganz andere Bedürfnisse als die der Frau. Ihre Haut benötigt viel mehr Fett als seine. Das starke Geschlecht sollte daher besser feuchtigkeitsspendende Produkte speziell für Männerhaut zurückgreifen. Diese enthalten Urea, Glycerin oder Hyaluronsäure.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018