Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode >

Leidenschaftlich: Wie Mann die Trendfarbe Rot richtig trägt

Nur für mutige Männer  

Leidenschaftlich: Wie Mann die Trendfarbe Rot richtig trägt

05.09.2014, 12:09 Uhr | rk (CF)

Leidenschaftlich: Wie Mann die Trendfarbe Rot richtig trägt. In der Herbst- und Wintermode 2014 ist die Trendfarbe Rot angesagt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

In der Herbst- und Wintermode 2014 ist die Trendfarbe Rot angesagt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die sommerliche Trendfarbe Rot ist auch in der Herbst- und Wintermode 2014 absolut angesagt. Mit welchem Kleidungsstück Sie an grauen Tagen aus der Masse herausstechen wollen, ist dabei ganz Ihnen überlassen.

Trendfarbe Rot: Unbegrenzte Möglichkeiten

Diese Farbe zieht sich als roter Faden durch das Modejahr: Bei ihren Kollektionen für die Herbst- und Wintermode 2014 haben die Designer abermals nicht an der Trendfarbe Rot gespart. Ob Hose oder Oberteil, knalliges Hellrot oder dezentes Weinrot – in der kalten Jahreszeit finden Sie praktisch jedes Kleidungsstück in beinahe jedem erdenklichen Rotton.

Londoner Herrenmode-Designer sehen rot

Beim Mode-Event "London Collection: Men" zeigten Nachwuchs-Designer und arrivierte Namen der Branchen ihre Vorstellung der Herrenmode im zu Ende gehenden Jahr 2014. Rot stach bei fast allen Shows buchstäblich hervor. Burberry Prorsum und Casely Hayford setzten die Models zum Beispiel mit rot gemusterten Mischungen aus Cape und Anorak in Szene. E. Tautz kombinierte ein eher zurückhaltendes Anzug-Ensemble mit einem massiven roten Mantel, der ein wenig an den klassischen Detektiv-Trenchcoat erinnerte.

Andere Designer gingen noch einen Schritt weiter mit ihrer Freude an der Trendfarbe Rot. YMC etwa präsentierte für die Herbst- und Wintermode 2014 ein Outfit im roten Gesamt-Look: rote Stoffhose, rote Jeansjacke, rote Wollmütze.

Herbst- und Wintermode 2014: Rot im Alltag

Nur sehr mutige Männer würden wohl im roten All-Over-Look des Herrenmode-Laufstegs einkaufen gehen. Für den Alltag empfiehlt es sich eher, rote Farbtupfer in das Outfit einzubauen. Am besten geeignet sind dabei schicke, gerade geschnittene Stücke mit einem Hauch Uniform: Jacketts zum Beispiel, Pullover mit Rundhalsausschnitt oder Hemden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode

shopping-portal