Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Parfum richtig auftragen und lagern – So hält Ihr Duft länger

...

Zu viel oder zu wenig?  

Diese 5 Irrtümer über Parfums sollten Sie kennen

14.03.2017, 15:59 Uhr | jb, dpa-tmn

Parfum richtig auftragen und lagern – So hält Ihr Duft länger. Eine junge Frau riecht an ihrem Handgelenk (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Stockbyte)

Das Handgelenk ist auch eine gute Stelle, um Parfum aufzutragen (Quelle: Stockbyte/Thinkstock by Getty-Images)

Nach dem Anziehen noch schnell zwei bis vier Spritzer Parfum auf die Handgelenke sprühen und diese kräftig aneinander reiben, damit sich der Duft schnell ausbreitet? Nicht ideal. WIr verraten Ihnen, wie Sie Ihren Duft richtig auftragen.

1. Irrtum: Verreiben verstärkt den Geruch

Für das Auftragen des Parfums eignen sich besonders stark durchblutete Hautstellen – "Handgelenke, Hals, Nacken sind da ideal“, erklärt Elmar Keldenich vom Bundesverband Parfümerien in Düsseldorf. An diesen Stellen ist die Körpertemperatur hoch, was dazu beiträgt, dass der Duft verstärkt wird und sich entsprechend ausbreitet. Aber auch andere Körperregionen können ein ausgezeichneter Duftträger sein.

Da der Geruch von unten nach oben steigt, wird das Parfum idealerweise entlang der sogenannten Duftstraße verteilt. Vor dem Ankleiden wird hierzu etwas Parfum auf den Lendenbereich, dann an den Oberbauch und die Pulsadern aufgesprüht. Am Ende den Duft im Nacken verteilen. "Das Parfum nicht verreiben, denn das erzeugt Hitze, und die Kopfnote verflüchtigt sich schneller als nötig“, erklärt Keldenich und fügt hinzu: "Tragen Sie das Parfüm überall da auf, wo Sie geküsst werden möchten.“

2. Irrtum: Frauendüfte wirken nur am Handgelenk

Die ideale Körperstelle für Parfum ist der Bauchnabel – bereits Berühmtheiten wie Liv Tyler und Adriana Lima tragen hier ihren Duft auf. In einem Interview mit dem US-Magazin "Into the Gloss“ erklärt Tyler, dass sie den Trick von ihrem Vater gelernt habe: "Ich träufle ein paar Tropfen auf meinen Finger und streiche sie unter meine Arme und in meinen Bauchnabel. Wenn du das Parfum dort aufträgst, wo dein Körper sich aufheizt, hält der Duft länger.“ Wird der Bauchnabel allerdings durch Kleidung stark verdeckt, wie das im Winter der Fall ist, können Frauen ihr Parfum auch auf ihre Brust auftragen.

Aber auch die Kopfhaare sind ein idealer Duftträger: Sprühen Sie hierzu etwas von Ihrem Parfum auf Ihre Bürste und kämmen Sie anschließend kurz Ihre Haare. Die Duftpartikel bleiben dann in der Haarstruktur hängen.

3. Irrtum: Männerdüfte wirken nur am Hals

Zwar können Männer ihr Parfum ebenfalls im Bauchnabel auftragen, aufgrund ihrer stärkeren Körperbehaarung an dieser Stelle empfiehlt sich aber das Besprühen an den Ellenbogen und Kniebeugen.

4. Irrtum: Parfum kann nicht schlecht werden

Damit die Freude an dem kostbaren Duft lange erhalten bleibt, muss das Parfum richtig aufbewahrt werden. Eine falsche Lagerung kann dazu führen, dass das Parfum schlecht wird und der Duft "kippt", also ranzig wird.

Der ideale Ort zur Aufbewahrung von Düften und Kosmetik ist der Kühlschrank: Die kühle, dunkle und trockene Lagerung sorgt dafür, dass die Inhaltsstoffe lange bewahrt bleiben und auch nicht an Wirkung verlieren. Vermeiden Sie daher Sonneneinstrahlung sowie Wärmeausstrahlung durch Heizungen und andere elektrische Geräte.

5. Irrtum: Lieber zu viel als zu wenig Parfum

Der Geruch sollte positiv im Gedächtnis bleiben und einen guten Eindruck hinterlassen. Zu viel kann allerdings schnelle penetrant und aggressiv wirken – egal ob bei Männern oder Frauen. Eine dezente Dosierung ist daher übermäßigem Einsprühen vorzuziehen. Tragen Sie also lieber zu wenig als zu viel auf.

Damit sich der Geruch noch besser entfalten kann, ist Hautpflege wichtig. Eine ausreichend mit Feuchtigkeit versorgte Haut, transportiert den Duft besser als eine trockene. Ideal sind für die Pflege Bodylotions, die ein ähnliches Geruchsbild haben wie das Parfum. So verhindern Sie, dass sich die Gerüche beißen oder gegenseitig aufheben.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018