Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Diese WeihnachtsmÀrkte sollen stattfinden

Von dpa
Aktualisiert am 04.09.2021Lesedauer: 2 Min.
Weihnachtsmarkt im hessischen Schlitz: Der Marktplatz und die grĂ¶ĂŸte Weihnachtskerze der Welt.
Weihnachtsmarkt im hessischen Schlitz: Der Marktplatz und die grĂ¶ĂŸte Weihnachtskerze der Welt. (Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wird es in diesem Winter GlĂŒhwein und gebrannte Mandeln auf WeihnachtsmĂ€rkten geben? Noch ist zwar nicht absehbar, wie die Lage im November sein wird, dennoch haben die Veranstalter bereits konkrete PlĂ€ne.

Knapp drei Monate vor Beginn der Weihnachtsmarktsaison planen viele Veranstalter mit mehr Platz fĂŒr Besucher und 3G-Kontrollen. Bislang sieht es so aus, als wĂ€ren GlĂŒhweintrinken und Bummel wieder möglich.

NĂŒrnberg plant bereits seit Jahresbeginn fĂŒr den weltberĂŒhmten Christkindlmarkt. Der Markt werde 2021 sicher anders aussehen als "vor Corona", sagte ein Sprecher der Stadt. Dort wird mit einem "Einbahnstraßen-System" geplant. 2020 war der Christkindlesmarkt wegen steigender Corona-Zahlen abgesagt worden.

Veranstalter sind vorsichtig optimistisch

Weihnachtsmarkt in Köln: Aktuell sind die Veranstalter sehr optimistisch.
Weihnachtsmarkt in Köln: Aktuell sind die Veranstalter sehr optimistisch. (Quelle: Cavan Images/imago-images-bilder)

"Wie Infektionsgeschehen und die entsprechenden gesetzlichen Regelungen das Marktgeschehen beeinflussen werden, lĂ€sst sich aber noch nicht seriös beurteilen", sagt der Amtsleiter Wirtschaftsförderung in Dresden, Robert Franke. 2020 musste der berĂŒhmte Striezelmarkt, der als einer der Ă€ltesten WeihnachtsmĂ€rkte der Welt gilt und im vergangenen Jahr seine 586. Ausgabe gehabt hĂ€tte, trotz Hygiene- und Besucherkonzepts sowie rĂ€umlicher Entzerrung abgesagt werden.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Panzer-Manager von Rheinmetall verschwand tagelang
Ein SchĂŒtzenpanzer Marder 1A5 der Bundeswehr (Symbolbild): Er wird von der Rheinmetall Landsysteme hergestellt.


"Wir sind zuversichtlich und bereiten den Weihnachtsmarkt am Kölner Dom wie in den letzten Jahren vor", sagte eine Sprecherin des Marktes am Dom. Dort plane man zunĂ€chst stichprobenartige Kontrollen der 3Gs – also eines Nachweises, dass Besucher geimpft, getestet oder von Corona genesen sind. "Das heißt, nach aktuellem Stand soll es keine EinzĂ€unung und Einlasskontrollen geben." Masken mĂŒssten allerdings getragen werden.

Auch in den RuhrgebietsstĂ€dten Essen und Dortmund zeigten sich die Veranstalter optimistisch: "Momentan gehen wir davon aus, dass der Markt stattfinden kann", sagte Patrick Arens von den Dortmunder Schaustellern. Man plane wie gewohnt mit rund 300 Anbietern. "Die Vorfreude ist natĂŒrlich viel, viel grĂ¶ĂŸer als letztes Jahr", sagte Arens.

WeihnachtsmÀrkte sollen mehr Platz bekommen

In Essen spielt der Planung die "sehr großzĂŒgige Innenstadt mit breiten Einkaufsstraßen und großen PlĂ€tzen" in die Karten, berichtete ein Sprecher des Stadtmarketings. Schon im vergangenen Jahr habe man ein Corona-Konzept erstellt: Breitere Budengassen, GlĂŒhweingĂ€rten und etwas weniger StĂ€nde.

Auch beim berĂŒhmten Christkindlmarkt am MĂŒnchner Marienplatz soll das Marktgebiet vergrĂ¶ĂŸert und damit entzerrt werden, wie die Stadt MĂŒnchen mitteilte. Außerdem soll es abgegrenzte Gastronomiebereiche geben. Die endgĂŒltige Entscheidung, ob und unter welchen Voraussetzungen im Freistaat WeihnachtsmĂ€rkte stattfinden könnten, liegt bei der bayerischen Staatsregierung.

FĂŒr Anmeldungen fĂŒr den Frankfurter Weihnachtsmarkt sei es bereits zu spĂ€t, sagte der GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Tourismus+Congress GmbH Frankfurt, Thomas Feda. Ein genaues Hygienekonzept wolle man in den nĂ€chsten Wochen erarbeiten. "Wir sind sehr spĂ€t dran. Normalerweise beginnen wir mit den Vorbereitungen schon im Mai oder Juni. Wir können aber auf unsere Vorarbeit aus dem letzten Jahr zurĂŒckgreifen."

Weitere Artikel

Vom Kauf bis zum Aufstellen
So bleibt Ihr Weihnachtsbaum lÀnger schön
Christbaum: Damit der Weihnachtsbaum lĂ€nger schön bleibt, sollten Sie ihn pflegen. Vermeiden Sie beispielsweise Fußbodenheizungen.

Rezept fĂŒr den Weihnachtsklassiker
GlĂŒhwein: Diese fĂŒnf Fehler sollten Sie vermeiden
GlĂŒhwein: Gute Zutaten sind eine wichtige Grundlage.

Lichter-Show
Weihnachtsdeko des Nachbarn: Wie viel ist erlaubt?
Weihnachtsbeleuchtung: Kommunale Regeln können Enthusiasten beim SchmĂŒcken Grenzen setzen.


Die Veranstalter des Stuttgarter Weihnachtsmarkts halten sich mit ihren Planungen noch zurĂŒck. "Aktuell sind wir in einer Vorplanungsphase und befinden uns im Austausch mit anderen StĂ€dten, die einen Weihnachtsmarkt veranstalten, wie NĂŒrnberg, Ulm und MĂŒnchen", sagte Jörg Klopfer von der Veranstaltungsgesellschaft in Stuttgart. FrĂŒhestens im Oktober soll ĂŒber die Form eines Weihnachtsmarktes in Stuttgart entschieden werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen
Dresden
Ratgeber

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website