Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Hoteltipps >

So wird das AIDA-Hotel aussehen: Das Aja-Resort Warnemünde

...

Aida-Gründer plant neue Hotelmarke

08.03.2012, 09:33 Uhr | dpa-tmn

So wird das AIDA-Hotel aussehen: Das Aja-Resort Warnemünde. Bisher wussten alle nur von einer Grafik wie das "A-ja"-Resort aussehen sollte. (Quelle: ajaresorts.de)

Bisher wussten alle nur von einer Grafik wie das "A-ja"-Resort aussehen sollte. (Quelle: ajaresorts.de)

Der Aida-Gründer Horst Rahe will eine neue Hotelmarke auf den Markt bringen. In den "A-ja"-Resorts sollen Gäste nur das zahlen, was sie wirklich nutzen, teilte das Unternehmen mit. Zum Grundpreis von 39 Euro pro Person und Nacht ließen sich jeweils von Tag zu Tag frei wählbare Extras, wie zum Beispiel Frühstück, Sauna, Schwimmbadnutzung oder Halbpension hinzubuchen. Sehen Sie die ersten Entwürfe des Hotels auch in unserer Foto-Show.

Opening für 2013 geplant

Im Frühjahr 2013 soll das erste Hotel in Warnemünde eröffnen, vier weitere Resorts seien bereits in Planung. Alle Häuser sollen mit Wellness- und Spa-Bereich sowie Bars und Restaurants ausgestattet sein. Rahe ist Gründer der Kreuzfahrtreederei Aida. Ihm gehören die A-Rosa-Resorts sowie mehrere Luxushotels, darunter das Hotel "Louis C. Jacob" in Hamburg, das "Neptun" in Warnemünde sowie das Hotel "Paradies" in Ftan in der Schweiz.

Weitere Informationen:

A-ja-Resorts: www.ajaresorts.de

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018