• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisen in der Corona-Krise
  • AuswĂ€rtiges Amt warnt: Was die Reisewarnung fĂŒr Urlauber bedeutet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild fĂŒr einen TextSchĂŒsse vor Gay-Club in Oslo – ToteSymbolbild fĂŒr einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild fĂŒr einen TextGiffey fĂ€llt auf falschen Klitschko reinSymbolbild fĂŒr einen TextAuto rast durch HĂŒtte mit FeierndenSymbolbild fĂŒr ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild fĂŒr ein VideoSchweighöfer spricht ĂŒber seine BeziehungSymbolbild fĂŒr einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild fĂŒr einen TextTiefe Einblicke beim FilmpreisSymbolbild fĂŒr einen TextNiederlĂ€ndische Royals in SommerlooksSymbolbild fĂŒr einen TextBetrunkene aus Flugzeug geworfenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen ĂŒber KrebserkrankungSymbolbild fĂŒr einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Was die Corona-Reisewarnung fĂŒr Urlauber bedeutet

Von t-online, msc, sms

Aktualisiert am 25.04.2021Lesedauer: 3 Min.
Reisen in der Corona-Krise: Wenn die Reisewarnung fĂŒr das jeweilige Land aufgehoben ist, bieten Veranstalter meist auch wieder Pauschalreisen dorthin an.
Reisen in der Corona-Krise: Wenn die Reisewarnung fĂŒr das jeweilige Land aufgehoben ist, bieten Veranstalter meist auch wieder Pauschalreisen dorthin an. (Quelle: LeoPatrizi/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Seit mehr als einem Jahr gelten fĂŒr viele LĂ€nder Corona-Reisewarnungen oder das AuswĂ€rtige Amt rĂ€t zumindest vor Reisen ab. Was bedeutet das fĂŒr Urlauber?

Die Reise- und Sicherheitshinweise des AuswĂ€rtigen Amtes (AA) sind eine wichtige Richtlinie fĂŒr Reisende und Reiseveranstalter. Denn sie warnen nicht nur vor Krisenherden rund um den Erdball. Sie geben fĂŒr jedes Land auch Reise- und Sicherheitshinweise, die das AA je nach Lage aktualisiert. Seit mehr als einem Jahr sind die Hinweise vor allem wegen der Corona-Pandemie wichtig.


Diese Reiseziele zÀhlen zu den Hochrisikogebieten

Belgrad: Serbien gilt als Hochrisikogebiet in der Corona-Pandemie
Port-au-Prince, Haiti: Seit Anfang August zÀhlt das Urlaubsziel zu den Hochrisikogebieten.
+4

Was die Reisewarnung fĂŒr Reisende bedeutet

Eine offizielle Reisewarnung des AA hat Auswirkungen auf die Stornierungsbedingungen zum Beispiel von Pauschalreisen, an die Reiseveranstalter rechtlich gebunden sind. Gilt fĂŒr ein Urlaubsland eine Reisewarnung, können Kunden ihre gebuchte Reise kostenfrei stornieren. Ein offizielles Reiseverbot ist die Reisewarnung allerdings nicht, in Kombination mit der Einstufung als Corona-Risikogebiet gelten allerdings auch verschĂ€rfte Regeln zu Tests und QuarantĂ€ne bei der RĂŒckkehr nach Deutschland.

Kann ich meine Reise auch ohne Reisewarnung absagen?

Wenn Urlauber ihre Reise in ihr Urlaubsland aus Sorge vor einer Corona-Ansteckung nicht antreten wollen, obwohl keine Reisewarnung besteht, mĂŒssen sie in den meisten FĂ€llen Stornokosten zahlen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Corona-Sommerwelle? Virologe warnt vor ganz anderem Problem


Es besteht nur ein Recht auf gebĂŒhrenfreien RĂŒcktritt von der Reise, wenn diese wegen außergewöhnlicher UmstĂ€nde erheblich beeintrĂ€chtigt ist. Das kann im jeweiligen Land durchaus weiterhin auch ohne Reisewarnung so sein, muss dann jedoch in vielen FĂ€llen belegt werden. Mittlerweile haben sich allerdings viele Reiseanbieter angepasst und bieten flexible Reisetarife an, die unabhĂ€ngig von der Corona-Lage kostenlos umgebucht oder sogar storniert werden können.

Was bedeuten die verschiedenen Abstufungen im Warnsystem des AuswÀrtigen Amtes genau?

  • Reisehinweise

Reisehinweise des AA stellen die allgemeine Informationsstufe dar. Damit informiert die Behörde Reisende zu relevanten Besonderheiten eines Landes, den Einreisebestimmungen, zu Zollvorschriften, strafrechtlichen Vorschriften und zu medizinischen Hinweisen. Reisehinweise haben informativen Charakter und keinen Einfluss auf die Reisebedingungen der Tourismusindustrie. Einen Anspruch auf kostenfreie Stornierung haben Urlauber in der Regel deshalb nicht.

  • Sicherheitshinweise

Sicherheitshinweise informieren Reisende ĂŒber aktuelle lĂ€nderspezifische Risiken. Laut Aussage des AA werden sie besonders nach den Attentaten vom 11. September 2001 und der steigenden terroristischen Bedrohung regelmĂ€ĂŸig ĂŒberprĂŒft und aktualisiert. Sie empfehlen je nach EinschĂ€tzung der Sicherheitslage, Reisen einzuschrĂ€nken oder auf sie zu verzichten. Die Sicherheitshinweise haben noch keine direkten Auswirkungen auf Stornierungsbedingungen von Urlaubsreisen, da sie rechtlich nicht bindend sind.

  • Reisewarnung

Die höchste Warnstufe des AA. Sie werden am seltensten ausgesprochen und nur dann, wenn davon ausgegangen wird, dass Reisenden eine konkrete Gefahr fĂŒr Leib und Leben droht. Zum ersten Mal ĂŒberhaupt hatte das Amt am 17. MĂ€rz 2020 wegen der Corona-Pandemie eine weltweite Reisewarnung fĂŒr alle "nicht notwendigen, touristischen Reisen ins Ausland" ausgesprochen. Der genaue Wortlaut im Auszug:

"Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland wird derzeit gewarnt, da weiterhin mit starken drastischen EinschrĂ€nkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr, weltweiten EinreisebeschrĂ€nkungen, QuarantĂ€nemaßnahmen und der EinschrĂ€nkung des öffentlichen Lebens in vielen LĂ€ndern zu rechnen ist. Dies gilt bis auf weiteres fort, vorerst bis einschließlich 14. Juni 2020. Noch im Ausland befindliche Touristen sollten zurĂŒckreisen, solange es noch Reisemöglichkeiten gibt."

Eine wichtige Rolle spielte dabei der Begriff der "höheren Gewalt". Er liegt zum Beispiel bei gewalttĂ€tigen Unruhen oder Naturkatastrophen vor. In diesem Fall sieht das Gesetz vor, dass "der Reiseveranstalter als auch der Reisende den Vertrag nach Maßgabe dieser Vorschrift kĂŒndigen" können.

Mehr wichtige Informationen und Sicherheitshinweise rund um das Thema Reisen erhalten Sie auf den Seiten des AuswÀrtigen Amtes.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DeutschlandReiseveranstalterReisewarnung
Ratgeber

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website