Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber >

Urlaub im Oktober – günstig und stressfrei

Herbsturlaub  

Urlaub im Oktober - günstig und stressfrei

28.01.2014, 13:56 Uhr | an (IP)

Urlaub im Oktober spart Geld, aber nicht immer Nerven, auch wenn Sie mit guter Planung Stau auf der Reise vermeiden können. Zudem ist der Service in der milden, weniger stressigen Nachsaison (Off-Season) oft besser als in der Haupturlaubszeit.

Entspannender Badeurlaub während der herbstlichen Off-Season

Die Großen der Tourismusbranche packen im Herbst langsam die Angebote in die Wintertruhe – allerdings nicht überall. Jetzt ist die richtige Zeit, um Sehenswürdigkeiten in der Türkei, Italien, Griechenland, Spanien und Teilen der Arabischen Emirate ohne Touristengedränge zu besuchen, denn der internationale Touristenstrom ist vielerorts bereits versiegt.

Oder kehren Sie in gemütlichen Insider-Lokalen ein, die zur Hauptsaison überfüllt waren. Genießen Sie das Wasser und die Strände in diesen Ländern – es ist oft noch einladend warm und die Sonne freundlich wie im deutschen Sommer. Zudem zahlen Sie in der Nebensaison oft nur ein Drittel oder gar bloß die Hälfte des Hochsaison-Preises.

Mobiler Urlaub im Oktober: So reisen Sie stress- und staufrei

Möchten Sie in Ihrem Urlaub im Oktober campen, sind Sie nicht an Zimmer oder Ankunftszeiten gebunden. Wenn Sie hier allerdings schlecht planen, landen Sie vielleicht erst einmal für viele Stunden im Stau.

Der ADAC prognostiziert vor allem für die Wochenenden volle Straßen, da viele Späturlauber Richtung Süden oder in die Mittelgebirge unterwegs sind. Um eine nervenaufreibende Dauerfahrt zu vermeiden, lohnt ein Blick in die Online-Staumelder des ADAC.

Speziell zum Ferienbeginn in den einzelnen Bundesländern und an Wochenenden empfiehlt es sich, die Abfahrt außerhalb der Hauptverkehrszeit anzutreten. Können Sie diese nicht aufschieben oder vorverlegen, studieren Sie Ausweichstrecken. Zwanzig zusätzliche Kilometer auf Landstraßen ersparen Ihnen im besten Fall mehrere Stunden Stau auf der Autobahn.

Sparsame Off-Season in vollen Zügen genießen

Auch mit Last-Minute-Angeboten können Sie spontan und günstig einen Urlaub im Oktober ergattern. Informieren Sie sich vorab, ob das Angebot nur saisonbedingt günstig ist oder die Bedingungen vor Ort grundsätzlich eher „billig“ statt preiswert sind.

In Internet-Testportalen finden Sie Erfahrungsberichte zu Reiseregionen, Unterkünften und Reiseanbietern. Eine Empfehlung für den Herbsturlaub bei schmalem Geldbeutel und großen Ansprüchen sind derzeit die Länder Osteuropas.

Auch dort ist es in den südlichen Regionen im Herbst noch angenehm mild. Da diese Länder noch nicht lange im globalen Tourismus mitwirken, bemühen sie sich daher besonders um Sie als Urlauber. Unberührte Natur, echte Gastfreundlichkeit und Regionen frei von Touristenströmen – Urlaubsqualität zu Off-Season-Preisen, die Sie sich gewiss leisten können.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber

shopping-portal