• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Familienurlaub
  • Zumanjaro: Drop of Doom - Der höchste Freifallturm der Welt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextCorona-Herbst: Erste MaßnahmenSymbolbild fĂŒr einen TextTalk von Maischberger fĂ€llt ausSymbolbild fĂŒr einen TextFußball-Traditionsklub verkauftSymbolbild fĂŒr einen TextRekordpreise fĂŒr Lufthansa-TicketsSymbolbild fĂŒr ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild fĂŒr einen TextHier gibt es die höchsten ZinsenSymbolbild fĂŒr einen TextNĂ€chste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild fĂŒr einen TextE-Mail bringt Innenminister unter DruckSymbolbild fĂŒr einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild fĂŒr ein VideoAsteroiden-Einschlag? ESA Ă€ußert sichSymbolbild fĂŒr einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Star wĂŒtet gegen Boris BeckerSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Der höchste Freifallturm der Welt

Aktualisiert am 28.05.2015Lesedauer: 1 Min.
Zumanjaro: Drop of Doom
Zumanjaro: Drop of Doom (Quelle: Sixflags)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit 145 Kilometern die Stunde geht es im freien Fall hinab - ganze 126 Meter. Das ist der Freifallturm "Zumanjaro: Drop of Doom" (auf deutsch: "Fall des Schicksals"). Er steht im Freizeitpark "Six Flags Great Adventures" in New Jersey und ist der höchste Freifallturm der Welt. Schauen Sie sich auch in unserer Foto-Show an, wie der Turm aussieht.

Drei Gondeln mit je acht Sitzen bieten den Wagemutigen Platz, die sich in das FahrgeschĂ€ft trauen. Langsam zieht Zumanjaro diese Gondeln dann nach oben - um sie mit einem Mal wieder freizugeben, sodass diese mit einer angsteinflĂ¶ĂŸenden Geschwindigkeit wieder Richtung Boden sausen. Und 126 Meter sind nicht wenig - erst recht nicht, wenn man sie sich von oben anschaut. Zum Vergleich: Der Petersdom in Rom misst stolze 133 Meter.

Achterbahn ist mit dem Turm verbunden

Nur die ĂŒber die Schultern der Mutigen gelegten BĂŒgel halten diese davon ab, wĂ€hrend des circa zehn Sekunden dauernden Falls aus "Zumanjaro" herauszustĂŒrzen. Wer sich nicht vor Angst in die Hosen macht, kann die Fahrt aber auch nutzen, um sich einen Überblick ĂŒber den Freizeitpark zu verschaffen. Ruhig wird der Panoramablick jedoch nicht. Denn der Freifallturm ist an die Achterbahn "Kingda Ka" gekoppelt, deren Wagen wĂ€hrend der Fahrt ĂŒber die Köpfe der Teilnehmer im Freifallturm rattern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Essen im HandgepĂ€ckExpress ReisepassFerien Deutschland 2022FlĂŒssigkeiten HandgepĂ€ckKinderreisepass beantragenReisepass beantragenReisepassnummerschwanger fliegenSommerferien 2022vorlĂ€ufiger Reisepass

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website