• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps


Reisetipps

Ausflüge

Auswandern

Autoreisen

Bahnreisen

Busreisen

Familienurlaub

Flugreisen

Individualreisen

Luxusreisen

Pauschalreisen

Reise-Sicherheit

Reisevorbereitung

Städtereisen

Reiseorganisation

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMann springt von Rhein-Brücke – totSymbolbild für ein VideoHier drohen kräftige GewitterSymbolbild für ein VideoDürre legt Eiszeit-Baumstümpfe freiSymbolbild für einen TextUniper macht MilliardenverlustSymbolbild für einen TextSchlappe für Trump-KritikerinSymbolbild für einen TextBVB-Star Haller nach OP mit Mini-TrainingSymbolbild für einen TextDie Neuheiten vom Caravan-SalonSymbolbild für einen TextFischsterben: Das könnte die Ursache seinSymbolbild für einen TextMali: Bundeswehr entdeckt RussenSymbolbild für einen TextWhatsApp nun auch für Windows verfügbarSymbolbild für einen TextPolizei sucht nach 14-jährigem AurelioSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer: Verdacht vor Konzert

Reisetipps

Weniger Verkehr in Richtung Urlaubsgebiete
Ende der Ferien: Nur wenige Urlauber fahren jetzt in Richtung Süden.

Durch gut gewählte Brückentage können Sie mit wenigen Urlaubstagen längere Zeit freinehmen. Auch 2023 bieten sich viele Chancen für mehr Urlaub.

Brückentage: Bei Arbeitnehmern sind die Tage vor und nach Feiertagen als Urlaubstage besonders beliebt.

Shampoo, Seife, Hausschuhe und Handtücher: Viele von ihnen werden von den Reisenden als Souvenir mitgenommen. Doch ist das erlaubt?

Hotel-Kosmetik
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Mallorca, Kreta, die Malediven: Es gibt Orte, die so gut wie jeder kennt. Dementsprechend voll wird es dort zu Hochzeiten auch. Doch es gibt auch Ziele, die weniger bekannt sind.

Sarandas Hafen in Albanien: Das Land an der Riviera gilt als Geheimtipp für Kroatien-Fans.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Sie waren mit Ihrem Hotelaufenthalt zufrieden und möchten dem Servicepersonal Trinkgeld geben? Das ist kein Problem. Doch wie viel ist angemessen?

Anerkennung: Das Trinkgeld sollte in der Landeswährung ausgehändigt werden.
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

In einigen Bundesländern enden am kommenden Wochenende (13.-15. August) die Ferien. Heißt: Auf den Straßen in Richtung Heimat könnte es voll werden. 

Zurück aus dem Urlaub: Da in den meisten Bundesländern die Ferien enden, findet man auf den Straßen viele Heimkehrer.

All Inclusive, Buffet, faul am Strand liegen: Bei den meisten hat der Urlaub nicht viel mit Fitness zu tun. Doch Sie können ganz leicht Abhilfe schaffen.

Wassergymnastik im Swimmingpool: Viele Hotels bieten bereits Fitness-Kurse an.

Wer in einem fremden Land die Sprache nicht beherrscht, versucht, sich mit Händen und Füßen zu verständigen. Doch bestimmte Gesten werden oft missverstanden. 

Fettnäpfchen: Um Ärger zu vermeiden, sollten Sie sich vor einer Reise erkundigen, welche Gesten im Zielland eher tabu sind.
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Die Sommerfrische in der Natur ganz ohne Kleidung genießen – das geht beim Nacktwandern besonders gut. Doch nicht überall ist das erlaubt. 

Eine nackte Frau posiert bei einer Bergwanderung (Symbolbild): In Deutschland sind FKK-Wanderungen grundsätzlich nicht verboten.

Am ersten Augustwochenende sind viele Urlauber noch unterwegs. Der ADAC erwartet Staus auf etlichen Autobahnen in Deutschland und im angrenzenden Ausland.

Stauprognose: Am ersten Augustwochenende sind viele Urlauber in beiden Richtungen unterwegs.

Die Reisewelle erreicht ihren Höhepunkt, da in allen Bundesländern Schulferien sind. Der ADAC meldet Staus auf etlichen Autobahnen in Deutschland und im angrenzenden Ausland.

Stauwarnung: Auf bestimmten Autobahnen ist es jetzt besonders voll.

Ob Kurztrip oder längere Auszeit: Viele junge Familien verreisen mit ihrem Neugeborenen. So eine Reise will gut ausgewählt und vorbereitet sein.

Urlaub mit Baby: Nicht nur kurze Reisen mit Baby sind beliebt. Viele Mütter und Väter nutzen die Elternzeit, um länger unterwegs zu sein.

Endlich wieder Urlaub – und damit kehren Unsitten zurück wie das Besetzen von Sonnenliegen. Warum das in diesem Jahr besonders problematisch werden könnte.

Sonnenliegen: In manchen Hotelanlagen kann man sich gegen Geld auch eine Liege reservieren.

Wer mit Kindern in den Urlaub fährt, sollte für Beschäftigung sorgen. Denn es gibt kaum Schlimmeres als unvorbereitet stundenlang mit quengelnden Kleinkindern im Stau zu stehen.

Beschäftigung auf Reisen: Wenn Sie mit Kindern Auto fahren, packen Sie am besten genügend Spiele und Bücher ein.

Diese Woche werden Temperaturen von bis zu 40 Grad erwartet. Die Deutsche Bahn erlaubt Bahnkunden, die die Reise nicht antreten möchten, die Fahrten zu verschieben.

Hitzewelle: Aufgrund der Temperaturen gibt es bei der Deutschen Bahn Kulanzregelungen für die Fahrten am 18. und 19. Juli.

Fast alle Bundesländer sind in den Ferien. Erste Reisende fahren auch schon wieder heim. Das füllt die klassischen Ferienrouten. Wie kommt man optimal durch?

Stauprognose: Auf den typischen Urlaubsrouten wird viel Verkehr erwartet.

Kaum eingestiegen, schon angekommen: Auf manchen Linienverbindungen in Europa macht es kaum Sinn, die Lektüre überhaupt aufzuklappen. t-online zeigt die kürzesten.

Die kleine Airline Loganair betreibt die kürzeste Verbindung Europas - und der Welt

Die Urlaubssaison ist nicht nur für Reisende die schönste Zeit, sondern auch für Taschendiebe und Betrüger. Das müssen Sie über die beliebtesten Tricks wissen.

Vorsicht, Taschendiebe: Besonders in Großstädten, wo die Straßen oft eng sind und das Gedränge groß ist, müssen Sie aufpassen.
Von Sandra Ehegartner, SRT

Dieses Jahr wollten viele nicht langfristig buchen. Wie Sie trotz Widrigkeiten das perfekte Angebot für einen gelungenen Last-Minute-Urlaub finden.

Last-Minute-Urlaub: Dieses Jahr gab es nur wenige Frühbucher.
Von Hans-Werner Rodrian, SRT

Wer am Strand gern seine Hüllen fallen lässt, findet an vielen Reisezielen in Europa spezielle FKK-Strände. Ein Vorteil: eine nahtlose Bräune.

Mirtiotissa auf Korfu: Eine große Felswand begrenzt den FKK-Strand zum Landesinneren.

Tomatensaft? Viele denken dabei ans Fliegen. Kein Wunder. Denn es ist der am meisten konsumierte Saft im Flugzeug. Aber warum ist das so? 

Getränk: Im Flugzeug wird Tomatensaft relativ gesehen deutlich häufiger als am Boden getrunken.
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Jeder kennt wohl das ungute Gefühl beim Baden: Sind die Wertsachen noch da und sicher? Mit ein paar Tricks bleiben Geld und Co. gut versteckt. 

Nur mal kurz nicht aufgepasst, und schon ist es passiert: Damit das Handy am Strand nicht geklaut wird, gibt es kluge Tricks.
Symbolbild für ein Video
  • Sandra Simonsen
  • Rahel Zahlmann
  • Axel Krüger
Von S. Simonsen, R. Zahlmann, A. Krüger

Auf Staus müssen sich alle einstellen, die kommendes Wochenende in den Urlaub fahren wollen. Wo es besonders voll wird und wann man stressfreier zum Ziel kommt.

Stauprognose für den Ferienbeginn: Die Reisenden belasten nach Einschätzung der Autoclubs vor allem die Routen nach Süden und Südosten.

Reisen von A bis Z

Ratgeber

Essen im HandgepäckExpress ReisepassFerien Deutschland 2022Flüssigkeiten HandgepäckKinderreisepass beantragenReisepass beantragenReisepassnummerschwanger fliegenSommerferien 2022vorläufiger Reisepass

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website