• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Bahnreisen
  • Wegen Bauarbeiten: ICE-Strecke Frankfurt-Köln an zwei Wochenenden gesperrt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextBäckereigroßhändler planen FusionSymbolbild für einen Text31 Verletzte nach Achterbahn-UnfallSymbolbild für einen TextWo ist Dylan? 12-Jähriger wird vermisstSymbolbild für ein VideoRegenwasser weltweit nicht trinkbarSymbolbild für einen TextFacebook kann Passwörter mitlesenSymbolbild für einen TextTrainer zum dritten Mal vor WM gefeuertSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextErste Großstadt vor "Oben ohne"-RegelSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

ICE-Strecke Frankfurt-Köln an zwei Wochenenden gesperrt

Von dpa
Aktualisiert am 16.08.2018Lesedauer: 1 Min.
Ausfall oder Umleitung: Zwischen Frankfurt und Köln wird die ICE-Strecke demnächst zeitweise gesperrt.
Ausfall oder Umleitung: Zwischen Frankfurt und Köln wird die ICE-Strecke demnächst zeitweise gesperrt. (Quelle: Gottfried Czepluch/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wegen Bauarbeiten ist die ICE-Strecke Frankfurt-Köln im August und September an zwei Wochenenden gesperrt.

Die ICE-Strecke zwischen Frankfurt und Köln wird an zwei Wochenende gesperrt.

  • Von Freitag, 31. August, 22.30 Uhr bis Montag, 3. September, um 3.55 Uhr und
  • von Freitag, 7. September, 22.30 Uhr bis Montag, 10. September, um 3.00 Uhr werden auf der Strecke keine Züge fahren.

Grund ist die Erneuerung von 6,6 Kilometern Gleisen zwischen dem hessischen Limburg und dem rheinland-pfälzischen Willroth für 4,6 Millionen Euro, wie die Verbandsgemeinde Montabaur am Mittwoch mitteilte.

Züge werden umgeleitet oder fallen aus

Die Deutsche Bahn erklärte: "Die Züge werden über Bonn-Koblenz-Mainz (Rheinstrecke) mit 60 bis 80 Minuten längerer Fahrzeit umgeleitet beziehungsweise fallen teilweise aus." Die Züge der Hessischen Landesbahn dagegen verkehren auf der Strecke Limburg-Siershahn laut Verbandsgemeinde Montabaur regulär.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
ICEMontabaur
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website