t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeMobilitätAktuelles

KBA warnt: Lebensgefahr! Diese illegalen Autoräder drohen zu brechen


Illegales Autorad kann brechen


Aktualisiert am 11.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Lebensgefährlich: Bestimmte Räder des Herstellers Esseruote könnten während der Fahrt brechen, warnt das Kraftfahrt-Bundesamt.Vergrößern des Bildes
Lebensgefährlich: Bestimmte Räder des Herstellers Esseruote könnten während der Fahrt brechen, warnt das Kraftfahrt-Bundesamt.

Dass ein Rad während der Fahrt einfach bricht – im Grunde undenkbar. Mit einem bestimmten Rad aber droht genau diese Gefahr. Es verstößt gegen eine wichtige Vorschrift, warnt das KBA.

Achtung, Bruchgefahr: Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) warnt vor bestimmten Rädern aus dem Auto-Zubehörhandel. Die Räder seien illegal – sie entsprächen nicht den Vorschriften der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO).

Die Warnung des KBA betrifft Räder vom Typ Scuderia 1775 des Herstellers Esseruote (Italien) mit der außen eingegossenen Genehmigungsnummer 53204. Das Modell wird seit dem Jahr 2019 hergestellt und vertrieben. "Die Betriebsfestigkeit der Sonderräder ist nicht gewährleistet", sagt die Behörde. "Die Verwendung dieser Sonderräder stellt ein Sicherheitsrisiko dar, da es durch den Bruch der Sonderräder während der Fahrt zu einem Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug kommen kann."

Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass die Sonderräder auch nach Deutschland eingeführt wurden. Wer Räder des betroffenen Typs besitzt, sollte damit keinesfalls mehr fahren.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website