t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeMobilitätAktuelles

Studie: Autoangebot für Normalverdiener wird knapper


Autoangebot für Normalverdiener wird knapper

Von dpa
28.07.2023Lesedauer: 1 Min.
Neuwagen auf einer Verkaufsfläche (Symbolbild): Hersteller fokussieren sich zunehmend auf ihr Premiumangebot.Vergrößern des BildesNeuwagen auf einer Verkaufsfläche (Symbolbild): Hersteller fokussieren sich zunehmend auf ihr Premiumangebot. (Quelle: Jochen Eckel/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Haushalte mit geringerem finanziellem Einkommen dürften es in Zukunft schwer haben, bezahlbare Autos zu finden. Das hat gleich mehrere Gründe.

Haushalte mit mittleren und kleinen Einkommen dürften in den kommenden Jahren vermehrt Schwierigkeit haben, bezahlbare Autos zu finden. Das ist das Ergebnis einer am Freitag vorgestellten Studie der Deutsche Bank Research. Als Gründe führen die Autoren das immer knappere Angebot an Gebrauchtwagen sowie die Konzentration der heimischen Hersteller auf das Premiumsegment an. Beides hängt mit den Folgen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Lieferkettenproblemen zusammen.

Hohe Energiekosten und die allgemeine wirtschaftliche Unsicherheit haben der Studie zufolge dazu geführt, dass die Zahl der Neuzulassungen sich auch im vergangenen Jahr kaum erholt hat. Anfang dieses Jahres waren die 48,8 Millionen in Deutschland zugelassenen Pkw im Schnitt zehn Jahre alt. Das ist ein Rekordwert. Gleichzeitig stiegen die Gebrauchtwagenpreise überdurchschnittlich.

Die für 2025 geplante neue Abgasnorm Euro7 werde Neuwagen mit Verbrennermotoren noch einmal verteuern und der Trend zur Elektromobilität das Angebot an Verbrennern weiter einschränken.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website