t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeMobilitätAktuelles

Renault 5: Klassiker R5 kehrt 2024 als E-Auto zurück | Überblick


Renault lässt Klassiker neu aufleben

Von t-online, mab

Aktualisiert am 11.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Comeback des R5: Bislang zeigt Renault nur ein Konzeptauto. Die Serienversion wird im Februar enthüllt.Vergrößern des BildesComeback des R5: Bislang zeigt Renault nur ein Konzeptauto. Die Serienversion wird im Februar enthüllt. (Quelle: Renault)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Neuauflage eines Klassikers: Der Renault 5 kommt als Elektrofahrzeug zurück. Das Basismodell soll zu einem erschwinglichen Preis angeboten werden – und ohne Abgase fahren.

Fünf Jahrzehnte nach seiner ersten Präsentation wird der Renault 5 (kurz: R5) wiederbelebt. Das Comeback des Kleinwagens ist Teil der Strategie von Renault, erschwingliche Elektrofahrzeuge anzubieten, deren Basispreis bei über 25.000 Euro liegen soll. Die Pläne und die Zukunft des berühmten Kleinwagens im Überblick.

Große Vielfalt vom Basismodell bis zum Drifter

Der neue R5 wird ausschließlich elektrisch sein und voraussichtlich im Herbst 2024 auf den Markt kommen. Das Basismodell soll zu einem Basispreis von rund 25.000 Euro angeboten werden und damit den Einstieg in die Stromer-Welt bezahlbarer machen.

Zwei Batterieoptionen

Der R5 wird mit zwei Batterieoptionen angeboten. Die größere Variante mit 53 kWh soll eine Reichweite von bis zu 400 Kilometern ermöglichen. Das Basismodell setzt auf eine 40-kWh-Variante, für die eine Reichweite von rund 300 Kilometer realistisch erscheint.

Doch dabei soll es nicht bleiben: Noch vor der offiziellen Markteinführung wird eine Studie des R5 Turbo mit breiter Karosserie, zwei Elektromotoren und 279 kW/380 PS vorgestellt. Zwar handelt es sich zunächst um ein Einzelstück. Aber die lange Geschichte des Originals und die ebenso lange Liste der Sondermodelle lassen vermuten, dass auch der neue R5 noch so manchen Ableger bekommen könnte.

Enthüllung schon im Februar

Offiziell vorgestellt wird der Renault 5 auf dem Genfer Automobilsalon. Die Schweiter Automesse findet nach vier Jahren Unterbrechung (unter anderem wegen der Corona-Pandemie) vom 26. Februar bis 3. März 2024 statt. Die Auslieferung soll dann im Herbst beginnen.

Produziert wird der Elektro-Kleinwagen im französischen Douai, wo auch andere Modelle wie ein Alpine-Ableger und der Nissan Micra E hergestellt werden. Hauptkonkurrent des R5 wird der für Anfang 2024 angekündigte Citroën E-C3 sein, der ebenfalls zu Preisen um 25.000 Euro startet.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Nachrichtenagentur SP-X
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website