Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeNachhaltigkeitKlima & Umwelt

"Bombenzyklone" in den USA: Bis zu minus 50 Grad


Bombenzyklone oder Zyklon? Das unterscheidet sie

Von Michaela Koschak, Iliza Farukshina

Aktualisiert am 25.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Bedrohliches Wetterphänomen: Eine Expertin erklärt, was es mit der "Bombenzyklone" auf sich hat. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCDU-Politiker stirbt mit 64 JahrenSymbolbild für einen TextBerichte: Bayern holt 70-Mio-StarSymbolbild für einen TextSechsjährige verheiratet – Strafe drohtSymbolbild für einen TextEurofighter zu Landung gezwungenSymbolbild für einen TextPeinliche Panne bei AmazonSymbolbild für einen TextDarum fällt "Wer wird Millionär?" ausSymbolbild für einen TextSchwester vergewaltigt: Bruder verurteiltSymbolbild für einen TextSchauspieler Adama Niane ist totSymbolbild für einen TextBundesland umgeht absurde E-Auto-RegelSymbolbild für ein VideoEnglands berühmteste Klippe bricht abSymbolbild für ein VideoRussischer Soldat schockt mit AussageSymbolbild für einen Watson TeaserZDF setzt beliebte Serien ab: Fans tobenSymbolbild für einen TextBund fördert nachhaltige Wohngebäude
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die USA erleben zurzeit eine "Bombenzyklone". Wetterexpertin Michaela Koschak klärt im Video auf, was dahintersteckt und warum ein "E" einen wichtigen Unterschied macht.

Bis zu minus 50 Grad Celsius könnte es in diesen Tagen in einigen Regionen der USA kalt werden. Behörden warnen davor, das Haus zu verlassen. Der Grund: Über den USA sorgt eine Bombenzyklone, ein Tiefdruckgebiet, für massive Temperaturstürze. t-online-Wetterkolumnistin Michaela Koschak erklärt im Video, was hinter dem Wetterphänomen steckt und warum der Begriff "Zyklon" jetzt oft falsch angewandt wird.

Der Unterschied zwischen Zyklon und Zyklone und wie das gefährliche Wetterphänomen in den USA entstand, sehen Sie oben im Video oder, wenn Sie hier klicken.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigenes Material
  • Material der Nachrichtenagentur Reuters
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Extremwetterlage in Deutschland verschiebt sich
  • Axel Krüger
Von Michaela Koschak, Axel Krüger
USAZyklon

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website