Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Frankreich: Marine Le Pen erzielt Rekordergebnis

Rekord für Front National  

Mehr als 7,6 Millionen stimmten für Le Pen

24.04.2017, 18:17 Uhr
Frankreich: Marine Le Pen erzielt Rekordergebnis. Marine Le Pen fuhr ein Rekordergebnis ein. (Quelle: Reuters)

Marine Le Pen fuhr ein Rekordergebnis ein. (Quelle: Reuters)

Frankreich muss sich bei der Präsidenten-Stichwahl zwischen dem wirtschaftsfreundlichen Jungstar Emmanuel Macron und der Rechtspopulistin Marine Le Pen entscheiden.

Macron kommt nach Auszählung aller Stimmen dem Innenministerium zufolge auf 23,75 Prozent. Dahinter liegt Le Pen mit 21,53 Prozent, gefolgt von dem konservativen Kandidaten Francois Fillon mit 19,91 Prozent und dem Linkspolitiker Jean-Luc Melenchon mit 19,64 Prozent.

Schwerer Schlag für das etablierte Parteiensystem

Beide Kandidaten brachten mit ihrem Erfolg das etablierte Parteiensystem in Frankreich in spektakulärer Weise zu Fall. Erstmals seit Jahrzehnten ist kein Kandidat der Sozialisten oder der bürgerlichen Rechten mehr in der Endrunde vertreten. Er wolle mit einem System brechen, "das unfähig ist, auf Probleme zu reagieren", sagte Macron. Ihm werden gute Chancen eingeräumt, Le Pen am 7. Mai klar zu schlagen.

Bestes Ergebnis in der Geschichte der Front National

Die Rechtspopulistin Le Pen hat das beste Ergebnis in der Geschichte ihrer Front National erzielt. Mehr als 7,6 Millionen Franzosen stimmten für Le Pen. Damit schnitt Le Pen auch prozentual besser ab als bei ihrer ersten Präsidentschaftskandidatur 2012 (17,9 Prozent, 6,4 Millionen Stimmen). Bei den Regionalwahlen 2015 hatte das Stimmergebnis die Partei bei deutlich geringerer Wahlbeteiligung auf mehr als 27 Prozent gebracht.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal