Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Proteste in Venezuela fordern zwei weitere Menschenleben

Landesweite Ausschreitungen  

Proteste in Venezuela fordern zwei weitere Tote

25.04.2017, 14:55 Uhr | Scot W. Stevenson, Reuters

Proteste in Venezuela fordern zwei weitere Menschenleben. Dramatische Szenen auf den Straßen Venezuelas. (Quelle: dpa/Fernando Llano)

Dramatische Szenen auf den Straßen Venezuelas. (Quelle: Fernando Llano/dpa)

Bei den landesweiten Protesten in Venezuela gegen Präsident Nicolas Maduro sind zwei weitere Menschen getötet und sieben Menschen verletzt worden.

Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, wurden im Bundesstaat Merida ein 42-jähriger und in Barinas ein 54-jähriger Mann jeweils während Demonstrationen erschossen. Die genauen Umstände waren zunächst unklar. Damit stieg die Zahl der Todesopfer bei den Protesten in diesem Monat auf zwölf.

Am Montag fanden in mehreren Städten erneut Sitzblockaden statt. Wie in den Tagen zuvor verliefen die Demonstrationen bis zum Nachmittag friedlich und schlugen am Abend in Gewalt um.

Opposition: Maduro zum Diktator geworden

Kritiker werfen Maduro vor, zum Diktator geworden zu sein. Zudem herrscht in der Bevölkerung großer Unmut über die anhaltende Wirtschaftskrise. Die Regierung wirft der Opposition vor, auf Geheiß der USA einen Staatsstreich anzustacheln, um den Sozialismus in Venezuela abzuschaffen.

Auslöser der Proteste war eine umstrittene Entmachtung des von der Opposition kontrollierten Parlaments, die vom Obersten Gericht des Landes wieder zurückgenommen wurde. Die Demonstranten fordern konkret, die für 2018 angesetzten Wahlen vorzuziehen, was die Regierung ablehnt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Paperbag-Hosen mit hoher Taille und gerafftem Bund
Trend-Styles bei BAUR
Anzeige
Alles andere als langweilig: die neue Basics-Kollektion
Basics bei C&A
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe