Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Polizei ermittelt wegen Londoner Lockdown-Partys

Von afp
Aktualisiert am 25.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Boris Johnson: Der Premierminister nahm an mehreren Partys w├Ąhrend des Lockdowns teil.
Boris Johnson: Der Premierminister nahm an mehreren Partys w├Ąhrend des Lockdowns teil. (Quelle: NurPhoto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nun k├Ânnte es f├╝r Premierminister Boris Johnson ernst werden: Die Polizei hat Ermittlungen wegen der Feiern im britischen Regierungssitz eingeleitet.

Die Londoner Polizei hat offizielle Ermittlungen wegen Partys am britischen Regierungssitz w├Ąhrend des Corona-Lockdowns eingeleitet. Die Polizei ermittele zu "einer Reihe von Veranstaltungen" in der Downing Street und im Regierungsviertel, sagte Polizeichefin Cressida Dick am Dienstag. Dabei gehe es um "m├Âgliche Verst├Â├če gegen die Corona-Regeln".


Fotoshow: So exzentrisch gibt sich Boris Johnson

Nicht zu stoppen: Boris Johnson rennt bei einem kurzen Rugbyspiel mit Sch├╝lern in Tokio den 10-j├Ąhrigen Toki Sekiguchi um.
Nicht bei allen beliebt: B├╝rgermeister Johnson weiht eine neue Radspur in London ein. Ein anderer Radfahrer zeigt ihm, was er von ihm h├Ąlt.
+6

Der britische Regierungschef Boris Johnson steht seit Wochen wegen immer neuer Berichte ├╝ber Partys am Regierungssitz Downing Street trotz seinerzeit geltender strikter Corona-Lockdown-Regeln unter Druck. K├╝rzlich hatte er im Parlament den Besuch einer Gartenparty am 20. Mai 2020 eingestanden und um Entschuldigung gebeten. Damals waren wegen der Pandemie selbst Treffen von mehr als zwei Menschen im Freien verboten.

Weitere Artikel


Boris Johnson will nicht zur├╝cktreten

Eine Handvoll Tory-Abgeordneter hat sich wegen der Berichte bereits offen f├╝r ein Misstrauensvotum gegen den Regierungschef ausgesprochen. Johnson und seine Regierung wiesen R├╝cktrittsforderungen bislang zur├╝ck.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Johnson ├╝bernimmt Verantwortung f├╝r "Partygate" ÔÇô aber kein R├╝cktritt
Boris JohnsonLockdownPolizei
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website