• Home
  • Politik
  • Ausland
  • Regierungskrise in Pakistan: Oppositionsf├╝hrer Sharif wird neuer Premier


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextNagelsmann liebt Bild-ReporterinSymbolbild f├╝r einen TextEnergiekonzern braucht StaatshilfeSymbolbild f├╝r einen TextAntonia Rados verl├Ąsst RTLSymbolbild f├╝r einen TextBaby-Verbot im britischen UnterhausSymbolbild f├╝r ein VideoMassenschl├Ągerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild f├╝r einen Text17-J├Ąhriger vergewaltigt: Foto-FahndungSymbolbild f├╝r einen TextFamilie h├Ąngt tagelang an Flugh├Ąfen festSymbolbild f├╝r einen TextFrau schnarcht ÔÇô PolizeieinsatzSymbolbild f├╝r einen TextPfandregelungen: Das sollten Sie wissenSymbolbild f├╝r einen TextSamsung feuert 120 deutsche IngenieureSymbolbild f├╝r einen TextT├Âdlicher Unfall auf A2 ÔÇô lange SperrungSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserReal will Mega-Summe f├╝r BVB-Star zahlenSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Pakistan w├Ąhlt Oppositionsf├╝hrer zum neuen Premierminister

Von dpa
11.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Shehbaz Sharif: Der Oppositionsf├╝hrer wird neuer pakistanischer Premier.
Shehbaz Sharif: Der Oppositionsf├╝hrer wird neuer pakistanischer Premier. (Quelle: Akhtar Soomro/File Photo/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Inmitten der Regierungskrise in Pakistan hat das Parlament einen neuen Premierminister bestimmt: Oppositionsf├╝hrer Sharif. Zuvor hatte ein Misstrauensvotum gegen Imran Khan zur Amtsenthebung gef├╝hrt.

Nach dem Misstrauensvotum gegen Imran Khan ist der pakistanische Oppositionsf├╝hrer Shehbaz Sharif zum neuen Premierminister gew├Ąhlt worden. 174 der 374 Abgeordneten stimmten am Montag f├╝r Sharif, wie Parlamentssprecher Ayaz Sadiq in der Hauptstadt Islamabad verk├╝ndete.

In der Nacht hatten landesweit Zehntausende Menschen gegen die Amtsenthebung des ehemaligen Kricketstars Khan protestiert. Khans Regierungspartei PTI verk├╝ndete vor der Wahl einen massenhaften R├╝cktritt aus dem Parlament. Dutzende Abgeordnete verlie├čen den Saal aus Protest.

Khan war in der Nacht auf Sonntag per Misstrauensvotum des Amtes enthoben worden. Vorausgegangen war eine tagelange politische Krise in der s├╝dasiatischen Atommacht. Der ehemalige Premierminister war wegen der schweren Wirtschaftskrise im Land zunehmend unter Druck geraten. Seit zwei Jahren bereits macht das breite Oppositionsb├╝ndnis gegen seine Regierung mobil.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Israels Abgeordnete beschlie├čen Aufl├Âsung des Parlaments
Pakistan
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website