Sie sind hier: Home > Politik >

Ein Drittel der Venezolaner beteiligt sich an Plebiszit gegen Maduro

...

Wahlen  

Ein Drittel der Venezolaner beteiligt sich an Plebiszit gegen Maduro

17.07.2017, 07:46 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Caracas (dpa) - In Venezuela hat sich bei der Volksabstimmung gegen die sozialistische Regierung von Präsident Nicolás Maduro über ein Drittel der Wahlberechtigten beteiligt. Das teilte der von der Opposition eingesetzte Präsident der venezolanischen Nationalversammlung, Julio Borges, in der Nacht mit. 7,18 Millionen Menschen hätten den Schrecken Maduros bestätigt, schrieb er auf Twitter - von insgesamt 19 Millionen Wahlberechtigten. Das Plebiszit für eine Verfassungsreform war von der Opposition angesetzt worden. Die Regierung erkennt die Wahl nicht an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018