Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitik

Medien: Mehr als 30 Tote bei Schiffbruch vor Libyen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKabinett beschließt EinwanderungsreformSymbolbild für einen TextMislintat verlässt den VfB StuttgartSymbolbild für einen TextDeutscher Betrüger auf Mallorca gefasstSymbolbild für einen TextUS-Sänger stirbt in HochzeitsnachtSymbolbild für einen TextUhrenraub: Polizei veröffentlicht FotosSymbolbild für einen TextZDF bestätigt "Wetten, dass..?"-TerminSymbolbild für einen TextDeshalb sind die Spritpreise niedrigSymbolbild für einen TextDeutsche sammeln mehr RentenjahreSymbolbild für ein VideoNord-Ostsee-Kanal gesperrtSymbolbild für ein VideoBraut legt heißen Lapdance einSymbolbild für einen TextPreisexplosion bei Münchner GlühweinSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Moderator mit bizarrem AuftrittSymbolbild für einen TextAnzeige: t-online erklärt: Clever vorsorgen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Medien: Mehr als 30 Tote bei Schiffbruch vor Libyen

Von dpa
Aktualisiert am 05.01.2018Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Rom (dpa) - Bei einem Schiffbruch vor der libyschen Küste sind Medienberichten zufolge mehr als 30 Migranten ums Leben gekommen. Im Wasser seien mehrere Leichen getrieben, sagte ein Sprecher der Marine des Bürgerkriegslandes der Nachrichtenagentur Ansa. Es seien 31 Tote geborgen und 60 Menschen gerettet worden. Einen anderen Schiffbruch überlebten 140 Menschen. Nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR von Samstag waren bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag etwa 20 Menschen ertrunken.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Bundesregierung will weitere Gepard-Panzer liefern
  • Marianne Max
  • Adrian Roeger
Von Marianne Max, Adrian Röger
  • Marc von Lüpke-Schwarz
Von Marc von Lüpke und Florian Harms
LibyenMigrationRom

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website