• Home
  • Themen
  • Migration


Migration

Migration

Zuwanderung lÀsst Bevölkerung Deutschlands leicht wachsen

Die Bevölkerung in Deutschland hat 2021 aufgrund von Migration leicht zugenommen. Die Nettozuwanderung liegt wieder fast auf dem Stand wie vor Corona.

Die deutsche Bevölkerung ist 2021 um 0,1 Prozent gewachsen. (Quelle: IMAGO / Frank Sorge)

Der Ukraine-Krieg könnte eine weltweite Hungerkrise auslösen, die wiederum die Migration verstĂ€rkt. Forscher Tobias Heidland sagt: Eine FlĂŒchtlingskrise wie 2015 wird es nicht geben – vorerst. Ein gutes Zeichen ist das aber nicht.

Eine Frau stampft Hirse: Die Trockenheit ist eins der großen Probleme in der Sahelzone, wie hier im Senegal.
Von Dorothee Menhart ("Die Debatte")

Ob Ausflugsziel oder Heimat fĂŒrs Leben, linksrheinisch oder SchĂ€l Sick: Kölns Veedel sind so verschieden wie seine Bewohner. In unserer Veedel-Serie begeben wir uns auf Erkundungstour durch die schönste Stadt am Rhein.

Blick auf die MĂŒlheimer Promenade und BrĂŒcke: "Inzwischen möchte jeder am Strom wohnen", sagt Stephan Brandt ĂŒber sein Veedel.
Von Judith Tausendfreund

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, (SPD) haben allen Musliminnen und Muslimen in Niedersachsen ...

Vor dem Fastenmonat Ramadan

Werinherstraße, MĂŒnchen: Chaos vor dem Amt fĂŒr Wohnen und Migration. GeflĂŒchtete aus der Ukraine frieren ĂŒber Stunden in einer langen Schlange, um UnterstĂŒtzung zu bekommen. Einige warten bereits seit zwei Uhr nachts.

KriegsflĂŒchtlinge aus der Ukraine vor einem Ankunftszentrum in MĂŒnchen (Symbolbild): Auch vor dem Sozialamt in MĂŒnchen warten FlĂŒchtlinge teilweise tagelang in der KĂ€lte.
Von Jennifer Lichnau

Die Debatte um den Umgang mit Migranten an den EU-Grenzen hĂ€lt an. Die EU-Kommission hatte Ausnahmen fĂŒr mehrere LĂ€nder vorgeschlagen, doch Polen erhob "inakzeptable ÄnderungswĂŒnsche".

Polnischer Soldat an der Grenze zu Belarus: Die EU-Verhandlungen ĂŒber Ausnahmeregeln fĂŒr den Umgang mit Migranten an den EU-Außengrenzen stocken.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website