Sie sind hier: Home > Politik >

Namensforscher: Ben und Emma sind die beliebtesten Vornamen 2017

Gesellschaft  

Namensforscher: Ben und Emma sind die beliebtesten Vornamen 2017

29.12.2017, 04:56 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Ahrensburg (dpa) - Ben und Emma sind die beliebtesten Vornamen in Deutschland. Das ergab eine Auswertung von rund 27 Prozent der Geburtsmeldungen 2017 durch den Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld. Ben sei schon das siebte Jahr in Folge Spitzenreiter bei den Jungen, bei den Mädchen sei Emma die neue Nummer eins, sagte Bielefeld. Die Gruppe der Top 10 sei gleich geblieben, nur die Rangfolge habe sich verändert. Bei den Jungen folgen auf Ben die Namen Jonas, Leon, Paul, Finn, Noah, Elias, Luis, Felix und Lucas, bei den Mädchen sind es Hannah, Mia, Sophia, Emilia, Lina, Anna, Marie, Mila und Lea.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal