Sie sind hier: Home > Politik >

Tote bei Anschlag auf französische Botschaft in Burkina Faso

Konflikte  

Tote bei Anschlag auf französische Botschaft in Burkina Faso

02.03.2018, 17:03 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Ouagadougou (dpa) - Bei einem Terroranschlag in der Haupstadts Burkina Fasos auf die Zentrale der Streitkräfte und die französische Botschaft sind mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen, darunter auch sechs der Angreifer. Fünf Soldaten seien bei dem Angriff auf den Sitz des Generalstabs der Streitkräfte getötet worden, zwei weitere bei dem Angriff auf die Botschaft, wie ein Regierungssprecher dem örtlichen Sender «Radio Omega» sagte. Man könne von einem Terroranschlage sprechen, erklärte er. Ob es auch Opfer unter der Zivilbevölkerung gab, ist noch unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal