Sie sind hier: Home > Politik >

Mindestens zwölf Tote bei Angriff auf Kirche in Zentralafrika

Konflikte  

Mindestens zwölf Tote bei Angriff auf Kirche in Zentralafrika

01.05.2018, 22:25 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Bangui (dpa) - Bei einem Angriff auf eine christliche Kirche in der Hauptstadt der Zentralafrikanischen Republik sind mindestens zwölf Menschen getötet worden. Rund 30 weitere Menschen wurden verletzt in ein Krankenhaus in Bangui gebracht worden, wie ein Sprecher des Krankenhauses sagte. Bewaffnete Menschen hätten die Kirche umzingelt und angefangen zu schießen und Granaten geworfen, sagte ein Augenzeuge. Demnach ist auch der Pfarrer getötet worden. Die Organisation Ärzte ohne Grenzen versorgte nach eigenen Angaben rund 50 Verletzte. Wer für den Angriff verantwortlich war, ist unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal