Sie sind hier: Home > Politik >

Hamburg: Masken-Verordnung sorgt für Chaos – "wird immer absurder"

"Wird immer absurder"  

Hamburger machen ihrem Ärger über Masken-Chaos Luft

15.10.2020, 13:42 Uhr | hak, t-online

 (Quelle: Glomex)
Masken-Chaos in Hamburg: Neue Corona-Regeln verwirren Anwohner

Die Hausnummer entscheidet, ob man die Maske aufsetzen muss oder nicht. Menschen aus Hamburg müssen sich nun an Häusern und Uhrzeiten orientieren, um möglichen Strafen zu entgehen. (Quelle: Sat.1) 

Die Hausnummer entscheidet: Selbst ortskundige Hamburger blicken bei den neuen Maskenregeln nicht mehr durch (Quelle: Sat.1)


Maske rauf, Maske runter – so ergeht es derzeit vielen Hamburgern. Denn die neuen Corona-Regelungen gelten in der Hansestadt nur zu bestimmten Zeiten und in begrenzten Räumen, mit teils absurden Folgen.

In Hamburg entscheiden jetzt Hausnummer und Uhrzeit, ob man einen Mund-Nasen-Schutz aufsetzen muss oder nicht. So will es die Verordnung des Senats zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Die Auflagen sollen so auf ein Minimum begrenzt werden, erklärt die Gesundheitssenatorin. 

Für zahlreiche Bürger sind die komplizierten Regelungen allerdings nicht nachzuvollziehen. "Ich brauche ja fast ein kleines Buch", sagt ein Anwohner. Doch wer einzelne Abschnitte und Hausnummern verwechselt und gegen die Maskenpflicht verstößt, muss mit Bußgeld rechnen.

Wie genau die Regeln in Hamburg lauten und wie das bei den Anwohnern ankommt, sehen Sie im Videobeitrag, den Sie oben oder hier ansehen können

Verwendete Quellen:
  • Beitrag von Sat.1 Frühstücksfernsehen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal