t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaBuntes

England: Frau bringt Mützenbommel statt Igel zum Tierarzt


"Du machst Witze"
Frau bringt Mützenbommel zum Tierarzt

Von t-online, LMK

Aktualisiert am 28.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Igel-Auffangstationen überfülltVergrößern des BildesEin Igeljunges (Symbolbild): Der Vorfall war der Engländerin sehr peinlich. (Quelle: Daniel Vogl/dpa/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Fürsorglich kümmerte sich eine Frau aus England einen ganzen Tag lang um einen Mützenbommel – in der Annahme, sie pflege ein Tier.

Eine Frau in England hat den Bommel einer Mütze zum Tierarzt gebracht – sie dachte, es wäre ein Igeljunges. Nachdem die Frau den vermeintlichen Igel gefunden hatte, kümmerte sie sich zunächst einen Tag lang um das Tier. Sie packte es in einen Karton und stellte auch eine kleine Schüssel mit Katzenfutter dazu. Als es sich jedoch bis zum nächsten Morgen weder bewegte noch etwas aß, brachte sie ihren Fund zum Tierarzt. Das berichtet die britische Zeitung "Dailymail".

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Demnach ereignete sich der Vorfall in der Grafschaft Cheshire im Nordwesten von England. In voller Aufregung soll die Frau das vermeintliche Igeljunge in die Klinik des Lower Moss Wood Nature Reserve & Wildlife Hospital in Knutsford gebracht haben. Angekommen, übergab sie den Karton der Tierärztin Janet Kotze. "Ich konnte nicht glauben, was ich da sah", sagte Kotze der "Dailymail" zufolge. Anstatt eines kleinen Igeljunges fand die Veterinärin einen Mützenbommel vor.

Als Kotze die Finderin dann darauf hinwies, dass es sich bei dem Etwas im Karton gar nicht um einen Igel, sondern um einen Mützenbommel handele, sagte diese zu ihr: "Du machst Witze." Kurz darauf verließ die Frau recht eilig das Krankenhaus. Es war "ihr sehr peinlich", sagte Kotze. "Zumindest hat sie ihr Herz auf dem rechten Fleck", so die Tierärztin über die Frau.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website