t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanorama

Osnabrück: Großeinsatz an Schule in Osnabrück – Polizei gibt Entwarnung


Großeinsatz an Schule in Osnabrück – Polizei gibt Entwarnung

Von t-online, cli

Aktualisiert am 28.09.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 0302729325Vergrößern des BildesIn Osnabrück ist die Polizei derzeit mit einem Großaufgebot im Einsatz. (Quelle: IMAGO/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Anwohner einer Schule in Osnabrück wurden von der Polizei gewarnt, nicht auf die Straße zu gehen und Schüler geschützt. Nun haben die Beamten Entwarnung gegeben.

In Osnabrück ist die Polizei derzeit mit einem Großaufgebot an einer Schule im Einsatz. Am Vormittag war die Lage noch unübersichtlich, wie eine Sprecherin t-online mitteilte, inzwischen hat die Polizei Entwarnung gegeben. Es bestehe keine Gefahr mehr, meldete die Polizei im Messengerdienst X, vormals Twitter.

An der Oberschule in der Knollstraße hatte die Polizei am Vormittag Schülerinnen und Schüler in Sicherheit gebracht und Anwohnende aufgefordert, in ihren Wohnungen zu bleiben. "Verlassen Sie die Straße! Die Polizei ist mit starken Kräften vor Ort", schrieb die Polizei auf X.

Verletzte gab es nicht. Gerüchte über eine Geiselnahme seien falsch, hieß es weiter. Es gebe bisher keine Festnahme.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Menschen sollten den Bereich im Norden der Stadt weiträumig meiden. Die "Neue Osnabrücker Zeitung" meldete unter Berufung auf die Polizei, dass gegen 9.45 Uhr eine verdächtige Person auf dem Schulgelände gemeldet worden sei. Auch ein Sondereinsatzkommando sei vor Ort.

Verwendete Quellen
  • Telefonat mit der Polizei Osnabrück
  • X.com: @Polizei_OS
  • noz.de: "Polizei Osnabrück: Menschen sollen Bereich Knollstraße meiden"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website