t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanorama

NRW: Sechsjähriger stürzt aus siebtem Stock – muss in Spezialklinik


Nordrhein-Westfalen
Sechsjähriger stürzt aus siebtem Stock

Von dpa
Aktualisiert am 19.02.2024Lesedauer: 1 Min.
RettungshubschrauberVergrößern des BildesEin siebenjähriger Junge musste nach einem Sturz ins Krankenhaus geflogen werden. (Quelle: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In Geldern in Nordrhein-Westfalen ist ein siebenjähriger Junge aus dem siebten Stock gestürzt. Er wurde in eine Spezialklinik geflogen.

Ein sechsjähriger Junge hat im niederrheinischen Geldern einen Sturz aus einer Wohnung im siebten Stock schwer verletzt überlebt. Nach der Erstversorgung durch Rettungskräfte und einen Notarzt vor Ort sei der Junge mit einem Rettungshubschrauber zu einer Spezialklinik geflogen worden, berichtete die Polizei am Sonntag in Kleve. Lebensgefahr bestehe nicht.

Das Kind habe nach bisherigen Erkenntnissen in einem unbewachten Augenblick ein Fenster geöffnet und sei in die Tiefe auf eine Grünfläche gestürzt. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es bislang nicht.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website