Sie sind hier: Home > Panorama >

Das Wetter wird zum Davonlaufen gut

Der Frühling gibt ein Gastspiel  

Bis Sonntag bleibt das Wetter gut

Von Andreas Lerg

20.05.2016, 09:46 Uhr
Das Wetter wird zum Davonlaufen gut. Das Läufer-Wetter beim 17. Gutenberg-Marathon in Mainz wird gut. (Quelle: imago images)

Das Läufer-Wetter beim 17. Gutenberg-Marathon in Mainz wird gut. (Quelle: imago images)

Richard Löwenherz von MeteoGroup sieht für den Rest der Woche überall recht ruhiges Wetter, das erst ab Sonntagnachmittag schlechter wird. Ab und zu kann es mal etwas regnen, aber es bleibt Frühlingshaft.

Das Wetter bietet einen Sonne-Wolken-Mix zunächst ohne Regen und für die meisten bleibt es auch trocken. Im Norden und Nordwesten häufen sich ab mittags Quellwolken, die eventuell auch etwas Regen bringen können.

Ab Samstag ist das Wetter zweigeteilt

Richard Löwenherz sieht für den Samstag in der Südhälfte Deutschlands vor allem sonniges und trockenes Wetter. Der Norden wird bei einigen Wolkenfeldern mit etwas Regen rechnen müssen. Die Temperaturen sind frühsommerlich von 20 bis 25 Grad.

Der Sonntag beschert nicht nur dem Marathon in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt anfangs trockenes Läufer-Wetter bei 20 Grad. Der ganze Südwesten startet frühlingshaft in den Tag. "Allerdings kann es wegen der ab Mittag aus Südwesten hereinziehenden Regenfront durchaus schon schwül sein", erklärt Richard Löwenherz von MeteoGroup im Gespräch mit wetter-info.de.

Gegen Abend steigen vom Breisgau bis ins Rhein-Main-Gebiet die Regenhäufigkeit und die zu erwartende Regenmenge deutlich an. Das schlechte Wetter zieht sich über das Ruhrgebiet, Kassel und Hannover bis an die Nordsee. Der Nord-Osten und Südosten Deutschlands darf sich indes den ganzen Sonntag über weitgehend sonniges Wetter und sommerliche Temperaturen bis zu 29 Grad freuen.

Die kommende Woche wird "aprilig"

In der Nacht auf den Montag baut das Wetter ab und die kommende Woche startet weitgehend nass. Die Temperaturen erreichen noch maximal 15 Grad. Erst ab Mitte der kommenden Woche ist laut Richard Löwenherz Besserung in Sicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: