Sie sind hier: Home > Panorama >

Unglück in England: Tiger tötet Tierpflegerin in Zoo

Tragisches Unglück im Zoo  

Tiger tötet seine Tierpflegerin in England

30.05.2017, 07:02 Uhr | dpa

Unglück in England: Tiger tötet Tierpflegerin in Zoo. Ein sibirischer Tiger (Symbolbild) (Quelle: imago images)

Ein sibirischer Tiger (Symbolbild) (Quelle: imago images)

In einem britischen Zoo hat sich ein tragisches Vorfall ereignet. Ein Tiger hat eine Tierpflegerin angegriffen und getötet. Das bestätigte die Polizei in der Grafschaft Cambridgeshire.

Die Raubkatze hatte sich demnach mit der Pflegerin in einem Gehege des Zoos in Hamerton befunden. Die Pflegerin ist noch an Ort und Stelle an den Verletzungen gestorben.

Der Tierpark war am späten Vormittag geräumt worden. Die Polizei sprach zunächst nur von einem "ernsten Zwischenfall". Die Beamten rückten nach eigenen Angaben mit einem Rettungshubschrauber an.

Für Besucher habe keine Gefahr bestanden. Es sei auch kein Tier ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Auf dem 10 Hektar großen Zoogelände leben etwa 500 Tiere.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: