Sie sind hier: Home > Panorama >

A7: Rettungsgasse zu eng – Polizist radelt zum Unfall

Autobahn 7  

Rettungsgasse zu eng – Polizist radelt zum Unfall

18.06.2018, 13:46 Uhr | AFP

A7: Rettungsgasse zu eng – Polizist radelt zum Unfall. Rettungsgasse auf der Autobahn: Polizisten wurden auf dem Weg zu einer Unfallstelle blockiert. (Archivbild) (Quelle: dpa/Patrick Pleul)

Rettungsgasse auf der Autobahn: Polizisten wurden auf dem Weg zu einer Unfallstelle blockiert. (Archivbild) (Quelle: Patrick Pleul/dpa)

Weil die Rettungsgasse zu eng war, musste ein Polizist in Niedersachsen mit dem Fahrrad zur Unfallstelle fahren. Seine Kollegen kamen zu Fuß nach. 

Nach einem Unfall auf der Autobahn 7 bei Walsrode in Niedersachsen hat ein Polizist den Ort des Geschehens mit einem geliehenen Fahrrad erreicht. Sein Streifenwagen sei auf der Anfahrt in einer zu engen Rettungsgasse steckengeblieben, teilten die Beamten am Montag in Soltau mit. Der Fahrer eines Kleintransporters habe ihm daraufhin spontan ein Fahrrad als Ersatztransportmittel zur Verfügung gestellt.

Der Beamte und seine Kollegen hatten demnach gerade damit begonnen, den verbliebenen Kilometer bis zur Unfallstelle zu rennen, als der Fahrer des Transporters ihnen am Sonntagmorgen aushalf. Der Unfall selbst ging nach Angaben der Polizei glimpflich aus. Ein betrunkener Autofahrer war wegen Treibstoffmangels liegen geblieben, ein nachfolgender Wagen konnte nicht mehr ausweichen. Es kam zum Zusammenstoß, die Autobahn war blockiert. Verletzte meldete die Polizei aber nicht.

Verwendete Quellen:
  • AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal