t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanorama

Rheine in Westfalen: 8000 Schweine bei Brand auf Bauernhof verendet


Rheine in Westfalen
8000 Schweine bei Brand auf Bauernhof verendet

Von dpa
15.07.2018Lesedauer: 1 Min.
Qualm steigt auf beim Brand eines Bauernhofs in Rheine: Die Brandursachen bleiben nach wie vor unbekannt. 8000 Schweine haben den Brand nicht überlebt.Vergrößern des BildesQualm steigt auf beim Brand eines Bauernhofs in Rheine: Die Brandursachen bleiben nach wie vor unbekannt. 8000 Schweine haben den Brand nicht überlebt. (Quelle: Tebben/Nord-West-Media/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

8000 Schweine sind bei einem Großbrand in Westfalen gestorben. Die Ursachen des Brandes sind bisher unbekannt.

Bei einem Großbrand auf einem Bauernhof bei Rheine in Westfalen sind am Sonntagmittag etwa 8000 Schweine verendet. Nach Angaben der Feuerwehr rückten rund 100 Einsatzkräfte aus, die Löscharbeiten dauerten am frühen Nachmittag noch an.

Warum der Schweinestall in Brand geriet, war zunächst unklar. Aufgrund der massiven Rauchentwicklung riet die Feuerwehr den Anwohnern in der Umgebung, Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Verwendete Quellen
  • dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website