Sie sind hier: Home > Panorama >

Nahe Karlsruhe: Schüler zündet Böller im Klassenzimmer – 13 Verletzte

Vorfall in Schule  

Schüler zündet Böller – 13 Verletzte

07.01.2019, 16:44 Uhr | AFP

Nahe Karlsruhe: Schüler zündet Böller im Klassenzimmer – 13 Verletzte. Ein Böller: Ein 15-Jähriger verletzte sich schwer, als er ein Feuerwerk im Klassenzimmer zündete. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Marius Schwarz)

Ein Böller: Ein 15-Jähriger verletzte sich schwer, als er ein Feuerwerk im Klassenzimmer zündete. (Symbolbild) (Quelle: Marius Schwarz/imago images)

In Baden-Württemberg hat ein Junge einen Böller hochgehen lassen – mit verheerenden Folgen: Das Feuerwerk mitten im Klassenraum verletzte 13 Schüler. Nun ermittelt die Polizei.

Bei der Explosion eines Böllers in einem Klassenraum nahe Karlsruhe sind 13 Schüler verletzt worden. Einer von ihnen schwer, Lebensgefahr bestand jedoch nicht, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Böller explodierte demnach in der Hand des Jugendlichen. Dabei könnte der 15-Jährige mehrere Finger verloren haben.

Zwölf weitere Schüler einer neunten Klasse wurden leicht verletzt, sie erlitten Knalltraumata. Einer von ihnen wurde wie der 15-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Zum Zeitpunkt der Explosion befand sich die komplette Klasse einer Realschule ohne Lehrer in dem Raum.


Nach ersten Erkenntnissen der Polizei zündete der 15-Jährige den Böller in seiner Hand und wollte ihn nach draußen werfen. Dabei explodierte das Feuerwerk jedoch zu früh. Die Polizei ermittelt nun, ob es sich um einen verbotenen Böller gehandelt haben könnte.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal