Sie sind hier: Home > Panorama >

Ausgebranntes Wohnhaus – dritte Leiche gefunden

Brand in Neunkirchen  

Ausgebranntes Wohnhaus – dritte Leiche gefunden

16.05.2019, 17:43 Uhr | AFP

Ausgebranntes Wohnhaus – dritte Leiche gefunden. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen den Brand des Mehrfamilienhauses: Bei dem Feuer sind mehrere Menschen verletzt worden. (Quelle: dpa/Oliver Dietze)

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen den Brand des Mehrfamilienhauses: Bei dem Feuer sind mehrere Menschen verletzt worden. (Quelle: Oliver Dietze/dpa)

Nach dem Brand in einem saarländischen Wohnhaus wurden drei Menschen vermisst. Nachdem die Leichen der ersten beiden geborgen wurden, geht die Polizei nun davon aus, den letzten Vermissten gefunden zu haben.

Im saarländischen Neunkirchen ist nach dem verheerenden Brand in einem Wohnhaus eine dritte Leiche gefunden worden. Der Tote sei ein Mann, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Es handle sich wahrscheinlich um einen seit Sonntag vermissten 50-Jährigen. Eine Obduktion am Freitag solle die Identität und die Todesursache zweifelsfrei klären.

Am Sonntagmorgen war in dem Mehrfamilienhaus in Neunkirchen ein Feuer ausgebrochen. Nach dem Brand galten ein 50-jähriger Mann, eine 33 Jahre alte Frau und ihr vier Jahre altes Kind als vermisst. 13 Menschen konnten die Einsatzkräfte am Sonntag aus dem Haus retten. Sie kamen zum Teil in Krankenhäuser, waren aber nicht schwer verletzt.

Die Löscharbeiten dauerten bis zum Montag an. Erst am Montagnachmittag war das Haus so weit gesichert, dass Einsatzkräfte die bereits zuvor entdeckte Leiche der 33-Jährigen bergen konnten. Am Mittwoch wurde die Leiche des Kinds gefunden. Beide starben laut Obduktionsergebnis an einer Rauchvergiftung.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal