Sie sind hier: Home > Panorama >

Fluggast in Toilette eingesperrt – Flieger wird umgeleitet

Panne bei United Airlines  

Fluggast in Toilette eingesperrt – Flieger wird umgeleitet

27.09.2019, 14:32 Uhr | dpa

Fluggast in Toilette eingesperrt – Flieger wird umgeleitet. United Airlines Flugzeug beim Abheben (Symbolbild): Die Airline hat sich inzwischen offiziell bei den Passagieren entschuldigt.  (Quelle: imago images/Sven Simon)

United Airlines Flugzeug beim Abheben (Symbolbild): Die Airline hat sich inzwischen offiziell bei den Passagieren entschuldigt. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Albtraum für Klaustrophobe: Auf einem Flug von Washington nach San Francisco wird eine Frau durch eine blockierte Tür auf der Toilette eingesperrt.

Weil eine Passagierin in der Board-Toilette eingesperrt war, ist ein Flug von United Airlines umgeleitet worden. Die WC-Tür sei während des Fluges 1554 von Washington nach San Francisco blockiert gewesen, teilte die Airline laut US-Medien mit. Bei einer außerplanmäßigen Zwischenlandung am Mittwochabend (Ortszeit) in Denver konnte die Frau schließlich aus der engen Kabine befreit werden. Etwa eine Stunde sei sie darin eingesperrt gewesen, schrieben US-Medien unter Berufung auf andere Passagiere. Zum Weiterflug in Richtung San Francisco mussten die Fluggäste die Maschine wechseln.


 

 
In einem im Internet verbreiteten Video, das laut US-Medien von Flug 1554 stammen soll, ist zu sehen, wie mehrere Menschen versuchen, die Frau zu befreien. "Wir arbeiten im Moment daran, die Tür zu öffnen, Ma'am. Wir holen Sie bald raus, Okay?", sagt darin ein Mann. Die Fluggesellschaft habe sich bei allen Fluggästen entschuldigt. Offen war zunächst, ob die Frau eine Entschädigung erhält.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal