Sie sind hier: Home > Panorama >

Rostock: Junge läuft zehn Kilometer zur Schule – wegen Busstreik

Wegen Busstreik  

Junge läuft mitten in der Nacht zehn Kilometer zur Schule

23.01.2020, 20:52 Uhr | AFP

Rostock: Junge läuft zehn Kilometer zur Schule – wegen Busstreik. Einsatzfahrzeug mit Blaulicht (Symbolbild): Der Junge ist morgens wieder in der Schule aufgetaucht.  (Quelle: imago images/Rene Traut)

Einsatzfahrzeug mit Blaulicht (Symbolbild): Der Junge ist morgens wieder in der Schule aufgetaucht. (Quelle: Rene Traut/imago images)

Weil ein 13-Jähriger in Rostock wusste, dass die Busfahrer streiken, hat er sich bereits viele Stunden vor Schulbeginn auf den kilometerlangen Weg gemacht. Als seine Mutter sein Fehlen bemerkt, alamiert sie sofort die Polizei. 

Angesichts eines Streiks im Nahverkehr hat sich ein strebsamer 13-Jähriger in Rostock bereits mitten in der Nacht zu Fuß auf den Weg zur Schule gemacht. Wie die Polizei in der Stadt in Mecklenburg-Vorpommern mitteilte, rief die besorgte Mutter gegen 02.30 Uhr bei den Beamten an und meldete den Jungen als vermisst. Demnach hatte er auf dem Schreibtisch die Nachricht hinterlassen, dass er zur Schule unterwegs sei.

"Die Schultasche war nicht mehr in seinem Kinderzimmer, und der Junge besucht sehr gern die Schule", berichtete die Polizei. Zudem habe er von dem Streik gewusst. Die Polizei leitete sofort Suchmaßnahmen ein, fand den Jungen aber zunächst nicht. Erst gegen 07.00 Uhr am Morgen meldete die Schulsekretärin, dass der 13-Jährige in der Schule sei. Dazu war er aus dem Stadtteil Toitenwinkel knapp zehn Kilometer durch die ganze Stadt gelaufen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal