Sie sind hier: Home > Panorama >

Covid-19: Was die Sterberate über das Coronavirus aussagt und was nicht

Videoanimation  

Was hinter der Sterberate bei Covid-19 steckt

Von Sandra Sperling, Arno Wölk

03.04.2020, 15:36 Uhr
Was wirklich hinter der Sterberate bei Covid-19 steckt

Wie wahrscheinlich ist es, dass ein Mensch, der sich mit dem Coronavirus infiziert, stirbt? Diese Frage treibt viele um. Eine Antwort darauf gibt die Sterberate nur zu einem Bruchteil. (Quelle: t-online.de)

Videoanimation zeigt: Was wirklich hinter der Sterberate bei Covid-19 steckt und was diese aussagt – und was nicht. (Quelle: t-online.de)


Wie wahrscheinlich ist es, dass ein Mensch an Covid-19 stirbt? Diese Frage treibt viele um. Aufschluss darüber gibt die Sterberate nur zu einem Bruchteil. Die Antwort darauf liegt deutlich tiefer.

Mehr als 51.000 Menschen sind weltweit bereits an der Lungenkrankheit Covid-19 gestorben. Gleichzeitig sind mehr als eine Million Menschen nachweislich infiziert. Die Dunkelziffer dürfte in beiden Fällen noch höher liegen, vermuten Wissenschaftler. 

Werden die Sterberaten verschiedener Länder im Zusammenhang mit Covid-19 in einen direkten Vergleich gestellt, so zeichnet sich ein dramatisches Bild ab. Das zeigt eine Studie von Forschern der Universität von Oxford und der Universität von Edinburgh.

Doch eine elementare Frage beantwortet die Sterberate nur zu einem Teil: Wie wahrscheinlich ist es, dass ein Mensch an Covid-19 stirbt? Die ganze Antwort darauf ist komplexer.

Warum die Sterberaten einzelner Länder kaum miteinander vergleichbar sind, welche Faktoren die Sterberate beeinflussen und was sie aussagt, sehen Sie oben im Video oder, wenn Sie hier klicken.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal