Sie sind hier: Home > Panorama >

Autobahn A5: Mehrere Kilometer Stau nach Lkw-Unfall bei Karlsruhe

A5 bei Forst  

Mehrere Kilometer Stau nach Lkw-Unfall bei Karlsruhe

09.07.2020, 18:00 Uhr | dpa, sth

Autobahn A5: Mehrere Kilometer Stau nach Lkw-Unfall bei Karlsruhe. Unfall und Sperrung: Auf der A5 sind zwei Lkws zusammengestoßen. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Jason Tschepljakow)

Unfall und Sperrung: Auf der A5 sind zwei Lkws zusammengestoßen. (Symbolbild) (Quelle: Jason Tschepljakow/imago images)

Nach einem Unfall auf der A5 blieb die Autobahn teilweise gesperrt. Der Verkehr staute sich mehrere Kilometer, die Fahrbahn war teils nicht befahrbar. 

Nach dem Zusammenstoß zweier Lastwagen ist die Autobahn 5 nördlich von Karlsruhe teilweise gesperrt worden. Am Donnerstagmittag staute sich der Verkehr über mehrere Kilometer, wie eine Sprecherin der Polizei mitteilte. Die Lastwagen waren am Vormittag bei Forst aus noch ungeklärter Ursache zusammengestoßen. 

Die Fahrer blieben nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Einsatzkräfte waren damit beschäftigt, die Fahrbahn unter anderem von ausgelaufenem Kraftstoff zu reinigen. Am Mittag war laut Sprecherin nur eine von drei Spuren befahrbar.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal