Sie sind hier: Home > Panorama >

München: Explosion in Süßwarengeschäft – Laden brennt völlig aus

Großeinsatz in München  

Süßwarengeschäft brennt völlig aus – ein Verletzter

15.08.2020, 18:41 Uhr | dpa

München: Explosion in Süßwarengeschäft – Laden brennt völlig aus. Völlig ausgebrannt: Das Süßwarengeschäft in der Landsberger Straße in München. (Quelle: dpa/Sven Hoppe)

Völlig ausgebrannt: Das Süßwarengeschäft in der Landsberger Straße in München. (Quelle: Sven Hoppe/dpa)

In einem Laden in der Landsberger Straße ereignet sich eine Explosion, dann brennt das Geschäft komplett aus. Die Feuerwehr muss Anwohner in Sicherheit bringen.

Bei einem Feuer in einem Süßwarengeschäft in München ist am Samstagmorgen ein Mann verletzt worden. "Es gab eine Explosion und alle Fensterscheiben des Lokals gingen zu Bruch", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Das Geschäft in der Landsberger Straße brannte völlig aus. Zunächst war die Polizei davon ausgegangen, dass es sich bei dem Laden um eine Pizzeria handelt – und dass drei Menschen verletzt wurden.  

Feuerwehrleute brachten den Angaben zufolge weitere 13 Anwohner in Sicherheit. Die Landsberger Straße wurde zeitweise gesperrt. Anwohner sollten Fenster und Türen geschlossen halten. Das Feuer war im Erdgeschoss des vierstöckigen Wohn- und Geschäftshauses ausgebrochen. Die Brandursache war zunächst unklar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal